Vorbereitung: 5 Minuten Koch: 20 Minuten Bereit in 20-25 Minuten Einfach 4

Versuchen Sie etwas anderes für Vegetarier mit marokkanischen Kichererbsensuppe

  • Freezable
  • gesund
  • vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 148
  • Fett: 5g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 17g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 6g
  • Protein: 9g
  • Salz: 1,07g

Zutaten

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 mittelgroß, gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    2 Stöcke, gehackt

  • sell-er-eeEine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stängel um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

    2 TL Boden

  • q-minEin aromatisches Gewürz nativ zu östliche Mittelmeerländer und Oberägypten. Diese warme, ...

    600ml heiße Gemüsebrühe

  • 400g Dose gehackte Pflaume mit Knoblauch
  • Toe-Mart-OhEin Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

    400g Dose Kichererbsen, ausgespült und drainiert

  • 100g tiefgekühlt
  • braw-d be-de member Ein Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte, dicke Bohnen sind ziemlich winterhart und anpassungsfähig - sie wachsen am meisten ...Schale und Saft ½

    le-mon

  • Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...große Handvoll Koriander oder Petersilie und Fladenbrot, zu servieren

    Methode

  • Erhitzen Sie das Öl in einem, dann braten Sie die Zwiebel und Sellerie vorsichtig für 10 Minuten bis weich, unter häufigem Rühren. Tippe den Kreuzkümmel ein und brate noch eine Minute.

Drehen Sie die Hitze auf, geben Sie dann die Brühe, die Tomaten und die Kichererbsen hinzu und geben Sie einen guten schwarzen Pfeffer hinzu. Simmer für 8 Minuten. In dicke Bohnen und Zitronensaft geben und weitere 2 Minuten kochen lassen. Nach Belieben abschmecken und mit etwas Zitronenschale und gehackten Kräutern bestreuen. Mit Fladenbrot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar