Zubereitung: 15 Min Koch: 3 Std. Einfach 6 Portionen Ein gedämpfter Waschbeckenschwamm trifft jedes Mal auf die Stelle und verbraucht halbvolle Marmeladen, Sirup oder Marmelade - heiß servieren mit Vanillepudding!

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 508
  • Fett: 27 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 59 g
  • Zucker: 40 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

  • , zum Schmierenbutt-err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zu ...

  • Vanillepudding, zum Servieren (fakultativ)

Für die Belag

  • 4 EL Marmelade (wir verwendeten Erdbeere), Marmelade, Quark, Goldener Sirup oder gehackten Stiel Ingwer (oder 200g / 7oz Dosenfrüchte, abgetropft und grob gehackt)

Für den Schwamm

  • 175g / 6oz, weicherButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zur Herstellung einer ...

  • 175g / 6oz Caster Zucker
  • 3Ei

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 175g / 6oz selbstaufrichtenden Mehl
  • 1 ELMühle-k

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als vollständiges Essen bezeichnet. Während Kuh ... t 1 TL Vanille-Extrakt

  • Methode

Schmieren Sie großzügig ein 1,2-Liter-Puddingbecken und setzen Sie Ihre gewählte Belag in der Basis. Einen Kessel Wasser kochen. Um Ihren Dampfgarer vorzubereiten, legen Sie eine gut passende umgedrehte Schüssel in die Basis eines großen, tiefen Kochtopfs, groß genug, um den Pudding zu halten.

  1. Geben Sie die Zutaten für den Schwamm in eine Küchenmaschine und verrühren Sie alles, bis es glatt ist (aber übermixen Sie es nicht) und kippen Sie es dann in das Puddingbecken. Cover mit einem Deckel aus Backpapier und Folie und binden mit Schnur zu sichern (siehe Schritt für Schritt). Stellen Sie den Pudding auf die umgedrehte Schüssel in Ihrem Kochtopf. Gießen Sie genügend heißes Wasser ein, um die Hälfte des Puddingbeckens zu erreichen. Über eine mittlere Hitze stellen und aufkochen lassen. Bedecken Sie die Pfanne mit einem eng anliegenden Deckel, lassen Sie die Hitze langsam abkühlen und lassen Sie sie für 2 ½ Stunden dampfen, wenn Sie zu wenig Wasser bekommen, füllen Sie sie mit kochendem Wasser auf.

  2. Überprüfen Sie, ob der Pudding gekocht ist, indem Sie einen Spieß durch die Folie und den Pergamentdeckel in die Mitte des Puddings stecken. Wenn der Spieß noch feucht ist, den Pudding noch weitere 15-20 Minuten zum Dampfgarer geben und erneut prüfen. Nach dem Garen den Pudding auf einen Teller legen und aufdecken. Servieren Sie sofort mit Vanillepudding, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar