Vorbereitung: 35 Min. Einfache Bedienung 4 Probiere eine leichtere, moderne Version dieses allseits beliebten Retro-Starters

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 186
  • Fett: 13 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Zucker : 3g
  • Faser: 1g
  • Protein: 14g
  • Salz: 1.23g

Zutaten

Für den Salat

  • 650g in ihren Schalen, gekocht (um 200g / 8oz gekochte, geschälte Garnelen zu geben)praw-n

    Es gibt Tausende von verschiedenen Arten Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...

  • 2 EL Limettensaft
  • 100 g / 4 Unzen Gurke
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL geschnippelt Dill
  • 1 klein reifav-oh-Auto-Doh

    Obwohl es technisch ist eine Frucht, wird die milde Avocado als Gemüse verwendet. Native ...

  • 50gWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stielen, ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und ist eine der ...

  • Prise Cayennepfeffer, zum Bestreuen

Für die Sauce

  • 2 EL Mayonnaise
  • 5 EL Frischkäse
  • 1 & frac12; Tbsp Tomatenketchup
  • Splash Tabasco-Sauce
  • Splash Worcestershire-Sauce
  • 1 TLKleie-dee

    Brandy ist ein destillierter Geist aus praktisch jedem fermentierten Obst oder stärkehaltige Gemüse. ...

Methode

  1. Peel die Garnelen. Spülen Sie sie in einem großen Sieb unter einem kalten Wasserhahn, dann tupfen Sie trocken mit Küchenpapier. Legen Sie die Garnelen in eine flache Schüssel und quetschen Sie über 1 EL Limettensaft, dann geben Sie eine Prise Pfeffer hinzu. Beiseite legen.

  2. Gurke in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Löffel über den Essig, streuen über den Dill und ein Gitter Pfeffer, dann beiseite stellen. Die Avocado halbieren, entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Rest des Limettensaftes darüber verteilen und mit etwas Pfeffer würfeln.

  3. Für die Sauce Mayonnaise, Frischkäse und Ketchup mischen. Rühren Sie den Tabasco, Worcestershire und Brandy mit einer Prise Pfeffer ein.

  4. Zum Servieren einen kleinen Löffel der Sauce in den Boden jedes Cocktailglases geben. Die Kresse grob grob hacken und ein paar Zweige ganz lassen. Legen Sie die gehackte Brunnenkresse auf die Soße. Die Gurke gut abtropfen lassen und mit der Avocado über die Brunnenkresse geben. Pile über die Garnelen, dann über den Rest der Soße Löffel. Tuck in den Brunnen Brunnenkresse und servieren mit einer Prise Cayennepfeffer.

Senden Sie Ihren Kommentar