Bis Zubereitung: 10 Min Koch: 15 Min. Einfach serviert 4

Probieren Sie eine gesunde Take auf Frühstückspfannkuchen. Diese sind mit nährstoffreichen Süßkartoffeln, Orangen und Grapefruits gemacht und sind eine gute Wahl, wenn Sie glutenfrei sind.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Ernährung:

  • kcal: 228
  • Fett: 9g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 24g
  • Zucker: 16 g
  • Ballaststoffe: 4 g
  • Protein: 10 g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • 325 g, geschält und grob geriebensüße Po-Tate-Toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal macht für herzhafte ...

  • ½ TL Vanille-Extrakt
  • 2, 1 gezähnt, beide in Segmente geschnittenoder -ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 150g oder Bio-Joghurtree -cot-a

    Ricotta ist ein italienischer Käse aus Molke und traditionell ein Nebenprodukt von ...

  • 2 großeEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • ½ Teelöffelbay- König Pow-Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • 2 Teelöffel

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 2 Grapefruits, in Segmente geschnitten
  • kleine Handvoll Minzblätter

Methode

  1. Setzen Sie die Süßkartoffel ein Eine Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 5 Minuten in der Mikrowelle kochen (oder dünsten). Die Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken. Nach dem Abkühlen etwas Vanille, Orangenschale, Ricotta, Eier und Backpulver aufschlagen.

  2. Erhitzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne und braten Sie einige Löffel des Teigs für ein paar Minuten. Vorsichtig die Pfannkuchen umdrehen, um die andere Seite zu kochen. Wenn Sie fertig sind, legen Sie sie auf einen Teller und kochen Sie den restlichen Teig, wobei Sie acht Pfannkuchen insgesamt anstreben.

  3. Wenn Sie unserem folgen, sollten Sie am ersten Tag vier Portionen servieren und vier für einen anderen Tag beiseite legen - im Kühlschrank aufbewahren und in der Mikrowelle oder in der Pfanne erhitzen. Alternativ kannst du jetzt den halben Teig kochen und den Rest für einen weiteren Tag reservieren - aber du musst & frac14; tsp Backpulver zu der Mischung vor der Verwendung.

  4. Die Grapefruit-Orangen-Segmente mit Minze vermischen und mit den Pfannkuchen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar