Zubereitung: 20 Min. Koch: 8 Std., 30 Min ein langsamer Kocher (3 Stunden 30 Minuten auf dem Kochfeld) Easy Serves 4

Wahres Wohlfühl-Essen für kalte Winterabende, dieses Slow-Cooker-Rezept kombiniert schmelzendes zartes Schweinefleisch, geräucherten Speck und Apfelwein

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 594
  • Fett : 37g
  • gesättigt: 16g
  • Kohlenhydrate: 19g
  • Zucker: 15g
  • Faser: 4g
  • Protein: 41g
  • Salz: 2,8g

Zutaten

  • 2 EL oder Olivenöl

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps ein gute Wahl und hat ...

  • 600g Schulter oder Schweinebacken, Fett und Sehnen getrimmt, in grobe Stücke geschnittenpaw-k

    Eine der vielseitigsten Arten von Fleisch, Schweinefleisch ist wirtschaftlich, zart, wenn richtig gekocht, und ...

  • 1 groß, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2, in grobe Stücke geschnittenka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 2 Selleriestangen, in grobe Stücke geschnitten
  • 200g Packung geräucherte Speckspeck
  • 250ml trocken (oder verwenden Sie 100ml Apfelsaft gemischt mit 3 EL Apfelessig und 100ml Wasser)si-der

    Apfelwein ist ein alkoholisches Getränk aus dem fermentierten Saft von Äpfeln. Apfelplantagen wurden ...

  • 2 Essen (wir verwendeten Braeburn), entkernt und in grobe Stücke geschnittenapp-pel

    In gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

  • 1 stock cubechik-de

    Hähnchen viele Pluspunkte - seine Vielseitigkeit, sowie die Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der es ...

  • 1 Lorbeerblatt
  • 3-4 Thymianzweige, plus extra zu dienen (optional)
  • 140g Crème fraîche ≈ 1-2 EL Dijonsenf, plus Extra zum Servieren (fakultativ)
  • 1-2 TL Maismehl, wahlweise
  • Kartoffelpüree und Gemüse, zum Servieren
  • Methode

Die Hälfte des Öls in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten Chargen. Überschütten Sie die Pfanne nicht und drehen Sie das Fleisch nur, wenn es auf der Unterseite eine dunkelbraune Kruste hat, da dies dem Eintopf viel Geschmack verleiht. Wenn eine Charge gekocht ist, kippen Sie sie in den langsamen Kocher und fahren Sie mit der nächsten Charge fort, indem Sie mehr Öl hinzufügen, wenn Sie es brauchen.

  1. Wenn das ganze Fleisch in den Slow Cooker umgefüllt wurde, fügen Sie die Zwiebel, Karotten und Sellerie in die Pfanne und kochen für 5-10 Minuten, um nur zu erweichen, kratzen alle fleischigen Teile vom Boden der Pfanne. Geben Sie das Gemüse in den Slow Cooker. Die Speckwürfel in die Pfanne geben und knusprig braten. Den Apfelwein einfüllen, 1 Minute lang blasen, erneut den Boden der Pfanne abschaben und dann Apfelwein und Speck in den langsamen Kocher geben. Fügen Sie die Äpfel, Brühwürfel und Kräuter zum langsamen Kocher hinzu, gießen Sie 400ml Wasser ein, würzen Sie gut und drehen Sie die Hitze auf niedrig. Deckel mit dem Deckel und kochen für 6-8 Stunden, bis das Fleisch sehr zart ist. (Wenn Sie keinen Slow Cooker haben, geben Sie alle Zutaten zurück in die Pfanne, decken Sie sie mit einem Deckel ab und kochen Sie sie 3 Stunden lang bei geringer Hitze und rühren Sie hin und wieder um, damit sie nicht am Boden hängen bleiben Wenn die Soße trocken aussieht, müssen Sie einen Spritzer Wasser hinzufügen.)

  2. Stellen Sie Ihren Slow Cooker auf "High". Fügen Sie die Creme Fraiche und Senf dem Eintopf hinzu und überprüfen Sie die Würze. Wenn die Soße dünn ist, kann man sie mit der Maismehl - Pfanne 2 Löffel der Soße in eine Pfanne eindicken und zum Kochen bringen, das Maismehl mit 1-2 TL kaltem Wasser zu einer Paste vermischen, dann in die Soße einrühren . Sobald verdickt, die Soße zum langsamen Kocher zurückgeben und für 10 Minuten mehr auf Hoch kochen, gelegentlich rührend (oder für 5 Minuten auf dem Gewindebohrer). Mit Kartoffelpüree, Gemüse und extra Senf und Thymian servieren, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar