Portionen

8

Rezept war im Mai 2009 Magazin von Jacque Smith - aber nicht in der Website - war absolut fantastisch!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g Ingwergebäck
  • 100 g ungesalzene Butter
  • 400 g / 14 oz Vollfett-Weichkäse
  • 50 g / 2 oz Zuckerguss
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 50 g / 2 oz Kristallisierter Ingwer, gehackter
  • gerösteter Rhabarber oder anderes Obstkompott der Saison für den Topping (Zugabe von chinesischem Stamm-Ingwer-Sirup zur Frucht hilft, dem Thema zu folgen)
  • Doppel-Creme zum Servieren - (optionale Extravaganz)

Methode

    1. Blitz die Kekse in eine Küchenmaschine (oder in einer versiegelten Tüte zerquetschen), bis Sie feine Krümel bekommen. Butter leicht schmelzen, dann mit den Krümeln in einer Schüssel mischen. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in den Boden einer 20 cm großen runden Kuchenform (nicht größer!). Im Kühlschrank bei der Füllung kalt stellen.
    2. Alle übrigen Zutaten in eine Küchenmaschine geben und glatt mischen. Mit einem Spachtel über die Basis streichen, aber eine flache Vertiefung zurücklassen, um den Belag zu halten. Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen (oder länger, wodurch die Ingweraromen intensiviert werden).
    3. Aus der Dose nehmen und mit der von Ihnen gewählten Frucht belegen, in Scheiben schneiden und mit Doppelcreme servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar