Portionen

3

Plattierte Brot mit Pesto, Tomaten und Mozzarella-Käse gewürzt.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 250 g starkes Brot Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Beutel getrocknete Hefe
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 150 ml warmes Wasser
  • 1 TL Tomatenpüree
  • 1 TL Basilikum Pesto
  • 25 g geriebener Mozzarella Käse
  • Olivenöl
  • Meersalz Flocken

Methode

    1. Backofen auf 200 ° C vorheizen.
    2. Mehl, Salz, Hefe, Sonnenblumenöl und warmes Wasser in eine Schüssel geben und mit einer Gabel umrühren, bis alle Zutaten zu einem Teig vermischt sind.
    3. Legen Sie den Teig auf eine Arbeitsfläche und kneten Sie für 10 Minuten, bis der Teig glänzend aussieht und sich glatt anfühlt.
    4. Legen Sie den Teig in eine Schüssel und bedecken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie. An einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen, bis es sich verdoppelt hat.
    5. Teilen Sie den Teig in 3 gleiche Stücke. In eines der Stücke 1 Teelöffel Tomatenpüree geben und so lange kneten, bis es gleichmäßig verteilt ist. Nach der gleichen Methode Basilikum-Pesto zu einem Stück Teig und Mozzarella-Käse zum restlichen Teigstück geben.
    6. Rollen Sie jedes Stück in gleichmäßig große und geformte Strähnen.
    7. Befestigen Sie die drei Stränge an einem Ende, so dass sie sicher sind und plattieren Sie sie. Dann sichern Sie sich am Ende der Plattform zusammen.
    8. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    9. Mit Olivenöl bestreichen und mit Meersalzflocken gleichmäßig bestreuen.
    10. 20 bis 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen. Kontrollieren Sie, ob es gekocht ist, indem Sie auf den Boden klopfen. Wenn es hohl klingt, ist das Brot gekocht.

Senden Sie Ihren Kommentar