Vorbereitung: 10 Min Koch: 50 Min. Einfach 6 Portionen Gönnen Sie sich diese Tarte zum Abendessen und sparen Sie den Rest zum Mittagessen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 665
  • Fett: 51g
  • gesättigt: 28g
  • Kohlenhydrate : 36g
  • Zucker: 4g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Eiweiß: 19g
  • Salz: 1.45g

Zutaten

  • 500g Packung Vollbuttermürbeteig
  • 1 kleiner Kopf, ca. 200gca-voll-oh nee-ro

    Ein locker- Blattkohl aus der Toskana, Italien. Die Blätter sind sehr dunkelgrün, fast schwarz, ...

  • 70g Packung in Scheiben geschnittenpan-chet-ah

    Pancetta ist italienischer Schweinebauch - das Äquivalent von streifigem Speck. Es hat eine tiefe, starke, ...

  • 200ml Vollmilch
  • 150ml Doppelcreme
  • 2, plus 1 EigelbEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

  • 85g, geriebenParm-ee verpackt -zan

    Parmesan ist ein strohfarbener Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

Methode

  1. Ofen auf 200C / 180C Ventilator / Gas erhitzen 6. Rollen Sie den Teig aus und verwenden Sie, um eine tiefe 20 x 30 cm lose-bottomed Torte Dose oder 23cm runde Dose zu säumen. Stechen Sie die Basis und Linie mit Backpapier und Backbohnen. Setzen Sie die Dose auf ein Backblech und backen Sie für 15 Minuten, dann entfernen Sie Bohnen und Pergament und gehen Sie für weitere 5-10 Minuten in den Ofen, bis blass golden. Den Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Ventilator / Gas 4 absenken.

  2. Inzwischen den Kohl schneiden und die Blätter trennen. In einer Pfanne mit leicht gesalzenem kochendem Wasser 4-5 Minuten kochen, bis es weich ist. Abkühlen und gut abtropfen lassen und überschüssiges Wasser ausdrücken. Pat trocken mit Küchenpapier.

  3. Arrangieren Sie die Kohlblätter und Pancetta Scheiben in der Torte. Milch, Sahne und Eier gut verrühren. Den Parmesan und etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer einrühren und in den Kasten geben. Backen Sie für 25 Minuten, bis nur eingestellt.

  4. 10 Minuten in der Form ruhen lassen und vorsichtig herausheben, in Scheiben schneiden und noch warm servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar