Zubereitung: 10 Min Koch: 4 Std., 20 Min. Einfach serviert 6

Gönnen Sie sich einen zarten, schmelzenden Slow Cooker Schweinebauch. Servieren in einer warmen Brühe oder mit Gemüse der Saison, Apfelsauce und Soße

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 540
  • Fett: 40g
  • gesättigt: 15g
  • Kohlenhydrate: 4g
  • Zucker: 3g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 39g
  • Salz : 3.15g

Zutaten

  • 3 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • daumengroße Stückwurzel, fein geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 3 TL flockiges Meersalz
  • 1 ELSojasor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

  • 1 - 1,2 kg Schweinebauch, in 3 lange Streifen geschnitten, Rinde getrimmt, aber Fett links auf
  • 2, geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Einheimisch nach Asien ...

  • 1 TeelöffelMehl

    Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis hergestellt wird. Wie ...

Methode

  1. Knoblauch, Ingwer, Salz und Sojasauce miteinander vermischen und die Mischung über den Schweinebauch streichen. Legen Sie die geschnittene Zwiebel in den Boden Ihres Slow Cooker und legen Sie die Schweinebauchstücke darauf. 4 Stunden kochen lassen.

  2. Die Stücke des Schweinebauchs vorsichtig aus dem Schmortopf nehmen und mit einem Löffel Kochsäfte in eine Antihaft-Pfanne geben und gelegentlich wenden. Auf großer Hitze brutzeln lassen, bis alle Seiten gebräunt sind und die Flüssigkeit verdunstet ist. In Stücke schneiden oder schneiden und mit Kartoffelpüree, gedünstetem grünem Gemüse und einer Soße aus den Säften servieren. Alternativ in einer Ramen Nudel Brühe, Bao Brötchen oder in Ihrem eigenen Rezept verwenden.

Senden Sie Ihren Kommentar