Vorbereitung: 35 Minuten Koch: 15 Minuten Mehr Mühe dient 10

Behandeln Sie Ihre Weihnachts-Party Gäste zu einem gesalzenen Karamel Yule Log, oder bûche de Noël, mit roten Johannisbeeren dekoriert. Es bildet ein großes Herzstück Dessert

  • Vegetarier

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 571
  • Fett: 27 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 76 g
  • Zucker: 65 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • , für die DoseButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 3 große Eier
  • 100 g goldener Caster Zucker
  • 100 g glattes Mehl
  • ½ TeelöffelBay-König Pow- Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es besteht aus einem Alkali ...

  • 1 Vanilleschote, nur Samen
  • 150ml Schlagsahne
  • 100g gesalzener Karamellaufstrich
  • und Minzblätter, umRot-Currant

    zu dekorieren

Diese glänzenden kleinen Beeren wachsen an Büschen herab, die an den Ästen hängen wie Reihen von Miniatur ...

  • Für die Karamellglasur200 g ungesalzener, weicher

    Butt-Err

  • Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zu einem ...
  • 400 g Puderzucker gesiebt werden, plus extra zum Abstauben

200g gesalzener Karamellaufstrich

  1. Methode

  2. Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas erwärmen 6. Eine 24 x 32cm Swiss Roll Dose mit Backpapier auslegen, so dass sie über die Ränder hängt, dann gut butteren. Die Eier und den Zucker 3-4 Minuten mit einem elektrischen Gerät verrühren oder bis sie blass und dick sind.

  3. Mehl, Backpulver und Vanillesamen mit einem großen Metalllöffel in die Eiermasse falten, bis keine Mehlkörner mehr sichtbar sind. In die Form geben und im Ofen für 12-15 Minuten backen oder bis es leicht golden und federnd ist.

  4. Aus dem Ofen nehmen, 1-2 Minuten abkühlen lassen oder bis zum Kühlen abkühlen, dann den Schwamm vorsichtig in Längsrichtung aufrollen (dabei das Backpapier festhalten). In seiner aufgerollten Form vollständig abkühlen lassen.

  5. Um die Glasur zu machen, schlagen Sie die Butter und Puderzucker glatt, dann mischen Sie den Karamellaufstrich. Beiseite legen. Die Creme zu weichen Spitzen schlagen.

  6. Wickeln Sie den Schwamm vorsichtig ab und drehen Sie ihn so, dass eine lange Kante zu Ihnen zeigt. Tupfen Sie Karamelsplitter und Karamellglasur auf den Schwamm (verwenden Sie nicht zu viel - Sie brauchen den Rest, um den Kuchen zu vereisen) und halten Sie den letzten Zentimeter am Ende, das am weitesten von Ihnen entfernt ist, da sich die Füllung beim Rollen ausbreitet . Die Creme mit einem Spachtel über die Oberseite streichen. Mit dem Pergament den Schwamm aufrollen.

Senden Sie Ihren Kommentar