Portionen

4 Portionen

Dieses Rezept stammt aus El Timonel - einem der berühmtesten Restaurants Valencias. Das Restaurant ist wie das Innere einer Yacht dekoriert - was die Verwendung von frischem Fisch und Meeresfrüchten widerspiegelt. Chefkoch und Inhaber Jaime Sauz serviert seit der Eröffnung des Restaurants im Jahr 1997 traditionelle valencianische Paella. Die exklusive Speisekarte bietet köstliche mediterrane Gerichte und eine Auswahl von mehr als hundert Weinen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 8 Hähnchenstücke (600 g)
  • 8 Hasenstücke (600 g)
  • 200 g flache grüne Bohnen
  • 100 g weiße Bohnen
  • 100 g Limabohnen
  • 100 g gut geriebene Tomaten
  • 5 TL Olivenöl
  • 500 g Reis
  • 1 l Wasser
  • Salz abschmecken
  • ein paar Safranstreifen, zerbröselt
  • 1 EL Paprikapulver
  • 12 vorgegarte Schnecken
  • frischer Rosmarinzweig

Zubereitung

    1. Beginnen Sie, den Reis ca. 20 Minuten bei abnehmender Hitze zuzubereiten.
    2. Erhitzen Sie das Öl in einer Paella-Schüssel oder einer großen flachen Bratpfanne.
    3. Fügen Sie Salz und Fleisch dem Öl in der Paellapfanne hinzu und braten Sie, bis es anfängt, Gold zu werden.
    4. Fügen Sie Gemüse hinzu und wenn sie etwas gebraten sind, fügen Sie Paprika, Wasser und Safran hinzu.
    5. Nach dem Kochen der Fleisch und Gemüse fügen Sie den Reis, Schnecken und mehr Wasser (um das verdunstete Wasser zu ersetzen).
    6. Geben Sie den Rosmarinzweig während der letzten 10 Minuten in die Mitte der Paella.
    7. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar