Portionen

6 Portionen

Perfekte Bratkartoffeln als Ergänzung zu einem Sonntagsbraten.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Maris piper Kartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
  • Entenfett
  • Meersalz & weißer Pfeffer
  • Rosmarinzweige
  • 2 Knoblauchzehen, geschlagen aber ungeschält
  • Spritzer Rotweinessig
  • Fragment von Sternanis (etwa ein Viertel)

Methode

    1. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser bis fast auseinander fallen. Abtropfen lassen und ein paar Minuten dampfgaren lassen, während Sie das Entenfett in einem 200C Ofen vorheizen.
    2. Schütteln Sie die Kartoffeln so viel wie Sie es wagen, die Seiten aufzusaugen, dann kippen Sie in das rauchende Fett.
    3. Quetschen Sie die Kartoffeln nach 25 Minuten vorsichtig mit einem Stampfer, um die Seiten ein wenig zu öffnen. Chuck in den Rosmarin, Knoblauch, Essig und Sternanis und eine großzügige Portion Salz und weißer Pfeffer.
    4. Setzen Sie das Rösten fort, bis es nach Ihren Wünschen gebräunt ist (ca. weitere 25 Minuten).

Senden Sie Ihren Kommentar