Portionen

Gerichte 6

köstliche authentische Moussaka!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 5 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 g mageres Lammfleisch
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Zimtstange
  • 400 g Dose gehackte Tomaten
  • Prise von Caster Zucker
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 2-3 große Auberginen dick geschnitten
  • 75 g Butter
  • 75 g Mehl
  • 600 ml Milch
  • 1 großes Freiland Eigelb
  • 75 g Parmesan, gerieben
  • Prise frisch geriebener Muskatnuss

Methode

    1. Ofen vorheizen bis 200 ° C / Ventilator 180 ° C erhitzen. 1 EL Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie für 5 Minuten, sich rührend, bis weich. Fügen Sie den Knoblauch und den Kreuzkümmel hinzu und braten Sie 1 Minute lang. Fügen Sie das Püree hinzu und braten Sie noch 1 Minute. Die Hitze aufdrehen, das Lammfleisch dazugeben, würzen und 5 Minuten braten, bis alles wieder gebräunt ist. Überschüssiges Öl weggießen.
    2. Geben Sie den Wein und den Zimt hinzu und geben Sie nach 2-3 Minuten die Tomaten, 100 ml Wasser, Zucker und Oregano hinzu. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und 45 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren, bis sie dick sind. Jahreszeit.
    3. Erhitzen Sie eine Grillpfanne unterdessen sehr heiß. Die Auberginen mit dem restlichen Öl bestreichen, würzen und auf beiden Seiten goldbraun backen. Auf Küchenpapier beiseite legen.
    4. Machen Sie eine weiße Soße. Die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, das Mehl hinzufügen und umrühren, um eine Mehlschwitze (Paste) herzustellen. Vom Herd nehmen und die Milch langsam einrühren. Bei schwacher Hitze leicht erhitzen und unter Rühren rühren, bis es dickflüssig ist. Vom Herd nehmen, Eigelb und Käse einrühren. Nach Geschmack würzen.
    5. Aubergine und Hackfleisch in eine 2 Liter Auflaufform schichten. Wiederholen Sie den Vorgang und verteilen Sie die weiße Soße obenauf. Mit dem restlichen Käse bestreuen und mit der Muskatnuss bestreuen.
    6. Backen Sie für 25-30 Minuten bis golden. Mit einem grünen Salat servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar