Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 15 Minuten Easy serviert 4

Eine würzige Wurst Nudelgericht mit einem Unterschied. Die Verwendung des Kochwassers hilft der Soße, sich an die Pasta zu klammern und verleiht dem Gericht mehr Körper. Eine seidenweiche Sauce, perfekte Pasta und eine Pfanne zum Waschen!

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 608
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 72 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 20 g
  • Salz: 1,4 g

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 3 Knoblauchzehen, sehr dünn geschnitten ½ Fenchel, halbiert und sehr dünn geschnitten
  • 75g oder Sobrasada-Paste (siehe Tipp)
  • en-doo-jahEine streichfähige Art von luftgetrockneter Salami aus Kalabrien, im Süden Italiens. Hergestellt aus der ...

    200g (das Beste, was Sie bekommen können), in Stücke gehackt

  • Toe-Mart-ohEin Mitglied der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

    75g schwarzen Oliven, entsteint und in Scheiben geschnitten

  • 2 TL Tomatenmark
  • 3 EL, plus ein Nieselregen
  • ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2 TL Rotwein Essig

  • 40g Pecorino, plus extra zu dienen
  • Handvoll, zerrissen
  • Ba-zilAm engsten mit mediterraner Küche verbunden sondern auch sehr weit verbreitet in ...

    Methode

Kochen Sie den Wasserkocher. Alle Zutaten außer Pecorino und Basilikum in einen breiten Topf oder in eine tiefe Pfanne geben und gut würzen. Gießen Sie über 800ml Kessel-heißes Wasser und bringen Sie es zum Kochen, verwenden Sie Ihre Zange, um die Spaghetti unter der Flüssigkeit zu erleichtern, während sie zu erweichen beginnt.

  1. 10 bis 12 Minuten köcheln lassen, die Spaghetti hin und wieder durch die Flüssigkeit schütteln, bis sie gar ist und die Soße reduziert und festgeklemmt wird. Fügen Sie einen Spritzer mehr heißes Wasser hinzu, wenn die Soße zu dick ist oder die Pasta nicht bedeckt, während sie kocht. Drehen Sie die Hitze für die letzten paar Minuten auf, um die überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und Sie mit einer reichen Soße zu belassen. Den Pecorino und das Basilikum verrühren und mit etwas Öl und Pecorino an der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar