Zubereitung: 15 Min Koch: 15 Min Einfach servieren 2 Top Lachsfilets mit Kokosnuss-Limetten-Dressing, mit Nigella-Samen bestreuen und backen, dann mit flauschigem Couscous und grünem Gemüse servieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 757
  • Fett: 36g
  • Sättigung: 12g
  • Kohlenhydrate: 61g
  • Zucker: 13 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 44 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • kleine Bündel, Blätter gepflücktba-zil

    Am engsten mit mediterraner Küche verbunden, aber auch sehr verbreitet in ...

  • 200g Kokosnussyog-ert

    Joghurt wird durch Hinzufügen einer Anzahl von Arten von harmlosen Bakterien zur Milch, wodurch er fermentiert. ...

  • Saft 1, plus 1 in Keile geschnittenen Kalkly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 2 Lachsfilets
  • 1 EL Nigella Samen
  • 175g koos-koos1 csp. of 1 tsp

    term-er-ik

  • Kurkuma ist eine duftende, leuchtend goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und getrocknet verwendet wird. Sie besteht aus vielen kleinen Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen und ... t 2 TL gemahlener Kreuzkümmel140 g grüne Bohnen, getrimmt und jeweils in 3 Stücke geschnitten

    ½ Kopf von, in kleine Röschen geschnitten

  • brok-o-lee
  • Wie Kohl und Blumenkohl, Brokkoli ist eine Brassica und ist manchmal bekannt durch seine Italienischer Name ...
  • 1 Esslöffel-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    Methode

  • Heizen Sie Ofen auf 190C / 170C Ventilator / Gas 5 und kochen Sie den Kessel. Das Basilikum, 150 g Kokosjoghurt, den Saft von 1 Limette und etwas Gewürz in einer kleinen Küchenmaschine zusammengeben. Die Lachsfilets mit der Haut nach unten auf ein mit Folie ausgelegtes Blech legen. Jedes Filet mit dem Basilikumdressing übergießen und über die Nigellasamen streuen. Backen Sie im Ofen für 10-12 Minuten, bis durch gekocht.In der Zwischenzeit den Couscous in eine große Schüssel geben und den Kurkuma, den Kreuzkümmel und einige Gewürze unterrühren. Über kochendes Wasser gießen, um den Couscous zu bedecken, mit Frischhaltefolie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit Wasser aufkochen, die Bohnen und den Brokkoli hinzufügen und 3 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind. Die restlichen 50 g Joghurt mit dem Olivenöl vermischen und würzen. Fluff den Couscous mit einer Gabel und rühren Sie den Joghurt, dann den abgetropften Brokkoli und Bohnen. Den Lachs mit dem Couscous und Limettenscheiben an der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar