Portionen

Für 10

Klopfen Sie nicht, bis Sie es versucht haben, es ist wirklich lecker ...

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Tassen Zucker
  • 6 Esslöffel Butter
  • 2 Eier
  • 1 Dose Tomatensuppe (ich Heinz verwendet) 420g
  • 2 Teelöffel Natriumcarbonat
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlener Muskatnuss
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 2 Tassen Rosinen
  • 3 Tassen Mehl
  • Für die Glasur:
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Sahne oder ½ Teelöffel Milch
  • 90 g Frischkäse bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse (optional)

Methode

    1. Mit einem elektrischen Mixer, in einer Schüssel Zucker und Butter gut schlagen, Eier hinzufügen und weiter für eine weitere Minute schlagen.
    2. Mischen Sie nun alle anderen Zutaten nacheinander ein.
    3. Gießen Sie die Mischung in gut gefettete Kuchenformen und backen Sie bei 180 ° C oder 350 ° F für 30-45 Minuten. Wenn ein scharfes Messer in den Kuchen eingeführt wird, sollte es sauber herauskommen.
    4. Auf dem Rost abkühlen lassen.
    5. Alle Zutaten zum Frosten zusammengeben, über den Kuchen verteilen und mit gehackten Walnüssen bestreuen. Genießen!!

Senden Sie Ihren Kommentar