Portionen

6 Portionen

Eine vielseitige reichhaltige Tomatensauce für Pasta und Pizza

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 3 Dosen gehackte Tomaten
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 4 EL getrockneter Oregano
  • 1 TL Sardellenessenz
  • 1 TL Balsamico
  • 1 TL Zucker
  • Salz & Pfeffer

Methode

    1. Alle Zutaten in einen großen geben mikrowellengeeignete Schüssel und gut mischen.
    2. Mit Klarsichtfolie abdecken und mehrmals durchstechen.
    3. Mikrowelle auf Hoch für 25 Minuten.
    4. Blitz mit Handmixer (auf Wunsch blitzfrei lassen).
    5. Verwenden Sie als Tomatenbasis für Pizza oder Pasta. Ich mag es, gewürfelte Chorizo ​​/ gepfefferte Salami zu braten, Tomatensoße, schwarze Oliven und frisches Basilikum für eine leckere Pastasoße hinzuzufügen. Fügen Sie ein wenig Creme Fraiche oder Mascapone für eine cremigere Soße hinzu. Fügen Sie Ihre eigenen Lieblingszutaten hinzu ... seien Sie kreativ!
    6. Sie können dies in einem verschlossenen Behälter für einige Tage im Kühlschrank aufbewahren, alternativ kann die Soße länger in sterilisierten Gläsern aufbewahrt werden.

Senden Sie Ihren Kommentar