Portionen

6 Portionen

Eine köstliche, würzige Tomatenpasta mit einer süß-sauren Note.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 450 g Spaghetti
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Vogelauge-Chilis
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL natives Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark (Doppelkonzentrat)
  • 1 Hühnerbrühe Würfel (optional)
  • 2 Dosen (400 g ) gehackte Tomaten
  • 1 TL italienische getrocknete Kräuter
  • 4 TL Zucker
  • 1 EL Malzessig
  • 60 g Baby Spinat (gewaschen)
  • geriebener Parmesan (zum Garnieren)

Methode

    1. Cook die Spaghetti nach Packungsanweisungen. Abgießen und mit viel heißem Wasser abwaschen.
    2. Zwiebel, Knoblauch, Chilis und Pfeffer klein schneiden. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze und fügen Sie das gehackte Gemüse hinzu. Fry bis weich und durchscheinend.
    3. Rühre das Tomatenpüree in die Zwiebeln. Fügen Sie den Hühnerbrühe Würfel, gefolgt von den zwei Dosen Tomaten hinzu. Fügen Sie die Kräuter, Zucker und Essig hinzu. Rühren und 5 Minuten köcheln lassen.
    4. Fügen Sie den Spinat hinzu und lassen Sie ihn in die Soße einwachsen. Dies dauert ca. 3 Minuten. Umrühren und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.
    5. Die gekochten Spaghetti in die Soße mischen und in einzelne Schalen geben. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar