Portionen

6 Portionen

Super mit Nudeln oder meinen Fleischbällchen oder über Hühnchen oder Fisch

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 große Nelken Knoblauch, gehackt
  • 1 Glas geröstete rote Paprika (großes Glas von Sainsburys), gehackt
  • 1 Dose italienische gehackte Tomaten
  • 1 großes Glas netter Rotwein
  • bestreut getrockneter Thymian
  • bestreut getrockneter Oregano
  • Würzen
  • Große handvoll Baby Pflaumentomaten

Methode

    1. Die Zwiebeln in etwas Öl kochen, bis sie weich und durchscheinend sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute, fügen Sie dann die Pfeffer hinzu und kochen Sie für weitere 5 Minuten. Fügen Sie die konservierten Tomaten, Rotwein, Kräuter hinzu und würzen Sie gut. Mix gründlich und köcheln für 20 Minuten oder so.
    2. Drücken Sie die Baby-Pflaumen-Tomaten zwischen Ihren Fingern und reißen Sie das Fleisch in 3 oder 4 Stücke, fügen Sie das Fleisch und den Saft der Soße hinzu. Cook ein wenig mehr. Wenn Sie die Sauce für Fisch oder Huhn wollen, müssen Sie es zu einer dicken Konsistenz kochen. Wenn es für Pasta allein ist, wollen Sie es ein bisschen runnier. Wenn es für Pasta und Fleischbällchen ist, wollen Sie es noch runnier, da es die Pasta sowie die Fleischbällchen beschichten muss. Benutze dein Urteil. Wie auch immer Sie diese Soße servieren, es ist großartig mit frisch geriebenem Parmesan über der Spitze!

Senden Sie Ihren Kommentar