Portionen

3 Portionen

Diese Suppe ist so lächerlich machen, es ist leicht anpassungsfähig Sie könnten frisches oder getrocknetes Basilikum oder Tomaten verwenden. Apfel und Tomate mögen wie eine seltsame Kombination klingen, aber sie heiraten immer so gut miteinander.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 425 g Bramley Äpfel (Äpfel kochen), geschält, entkernt und gewürfelt ca.
  • 800 g saftige Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 75ml Olivenöl (Sie donà ¢ à ?? à ??  ?? t muss extra natives oder irgendetwas verwenden)
  • Viel Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 400ml Wasser
  • 1 EL. Tomatenpüree
  • 2 TL. Caster Zucker decent Eine anständige Handvoll frisches Basilikum
  • Methode

Nehmen Sie Ihre Pfanne und fügen Sie Ihre Tomaten, Äpfel, Knoblauchzehen, Öl, Salz, Pfeffer und Wasser. Zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten unter einem dicht schließenden Deckel köcheln lassen. Es ist nicht wichtig, wenn Sie die Äpfel und Tomaten über kochen oder unter kochen, obwohl die Äpfel, Tomaten und Knoblauch ein wenig ihre Form verloren haben sollten.

    1. Verwenden Sie gerade und gewöhnlichen Löffel überfliegen Sie die Spitze Ihrer Suppe loszuwerden und der Abschaum, der sich auf der Oberseite gebildet haben kann.
    2. Fügen Sie das Püree, Zucker und Basilikum hinzu. Einmischen. Dann zu einer Küchenmaschine (Sie müssen dies tun, ist Chargen) und dann sausen, bis sie glatt. Geben Sie der Suppe einen schnellen Geschmack und würzen Sie sie nach Belieben. Aufwärmen bis zum Servieren und dann servieren in großzügigen Schüsseln mit erwärmtem knusprigem Brot und Butter-pure gemütliche Glückseligkeit.

Senden Sie Ihren Kommentar