Zubereitung: 20 Min Koch: 35 Min. Easy Tom Kerridge ist reichhaltig und kitschig Risotto macht eine besondere Beilage für eine Feier Dinner-Party

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 451
  • Fett: 20g
  • gesättigt: 12g
  • Kohlenhydrate: 42g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 2g
  • Protein: 17g
  • Salz: 0,9 g

Zutaten

  • 25 gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 1 EL-ol-iv ÖlWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1, fein gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Einheimisch nach Asien ...

    2 Knoblauchzehen, fein gerieben

  • 200g
  • Um ein authentisches, cremiges italienisches Risotto zu kreieren, ist die Verwendung von Spezialreis unerlässlich. Es ...

    200ml Weißwein

  • 800ml warme Hühnerbrühe
  • 50g frisch (oder vegetarische Alternative)
  • Parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    ½ ½ Kugel Mozzarella, gewürfelt

  • Prise Cayennepfeffer, nach Geschmack
  • 2 EL Mascarpone
  • Methode

Schmelzen Sie die Butter und Olivenöl in einem großen, flachen Topf, fügen Sie die Zwiebel und Knoblauch, und kochen für 5-10 Minuten bis weich. Fügen Sie den Risottoreis hinzu und kochen Sie für 2-3 Minuten, eine gute Bedeckung in den Fetten erhalten und dem Reis einen leicht gerösteten Geschmack geben.

  1. Fügen Sie den Weißwein hinzu und kochen Sie, bis es sich verringert hat. Fügen Sie den warmen Hühnerbrühe, eine Pfanne nach der anderen, und rühren Sie in den Reis - wenn es absorbiert wurde, fügen Sie mehr hinzu. Sie müssen nicht alle Zutaten hinzufügen, aber fügen Sie hinzu, bis der Reis al dente gekocht wird. Es dauert ungefähr 15 Minuten, um das Risotto in die richtige Konsistenz zu bringen.

  2. Nehmen Sie die Reispfanne von der Hitze und rühren Sie den Käse ein, würzen Sie und lassen Sie für 3-4 Minuten ruhen. Mit den gerösteten Poussins, Morchelsauce und etwas verwelkten Baby Gem Salatblättern servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar