Portionen

Für 1 - 16 Brownies

Die feuchtesten Tintenfische, die den Planeten zieren. Das Rezept stammt aus dem Good-Food-Buch "Cakes & Bakes" und ich habe keine Ahnung, warum es nicht auf der Website ist - Sie müssen es wirklich ausprobieren!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 350g dunkle Schokolade (50-60% Kakao) -Bournville ist am besten!
  • 250 g ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 3 große Eier
  • 250 g dunkler Muscovado-Zucker
  • 85 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver

Methode

    1. Ofen vorheizen 160 C / Gas 3 / Heißluftofen 140 C. Butter und linieren Sie die Basis einer flachen 23cm / 9in quadratischen Kuchenform. Schokolade und Butter zusammenschmelzen, gut umrühren und abkühlen lassen.
    2. Die Eier verquirlen bis sie blass sind, dann den Zucker einrühren, bis er dick und glänzend ist und gut kombiniert.
    3. Die geschmolzene Schokoladenmasse vorsichtig unterheben, Mehl und Backpulver hineinsieben und leicht rühren.
    4. In die vorbereitete Form gießen und 30-35 Minuten backen oder bis sie sich fest anfühlt. Testen Sie, indem Sie einen hölzernen Cocktail-Stick in die Mitte stecken - es sollten ein paar feuchte Krümel daran kleben bleiben. Die Mischung wird in der Mitte immer noch weich sein, wird sich aber beim Abkühlen verfestigen.
    5. Cool in der Dose auf einem Drahtgitter für mindestens 1 Stunde, dann schneiden Sie in 16 Quadrate und beenden Sie das Abkühlen auf dem Rack, obwohl ich zugeben muss, ist es viel besser, überspringen alle diese Kühl Malakk und essen sie sofort, wenn warm und fudgy!

Senden Sie Ihren Kommentar