Portionen

4 Portionen

Dieses Rezept kann zum Frühstück oder Abendessen gemacht werden. Wir verwenden geröstetes Brot und fügen viele grüne Zwiebeln, Omlette und Senfsauce hinzu. Und natürlich mit grünem Salat.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 6 Eier
  • 1/2 Tassen Sahne
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
  • natives Olivenöl extra
  • 6, 7 Stück grüne Zwiebel
  • Käse
  • grüner Salat
  • Brotscheiben

Methode

    1. In einer großen Pfanne, fügen Sie hinzu Olivenöl, die gehackte Zwiebel und lassen Sie es kochen, bis die Zwiebel weich ist. Schlagen Sie die Eier und gießen Sie sie über die Zwiebel, rühren Sie von Zeit zu Zeit, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, aber kochen Sie nicht die Omelette, denn wenn Sie es tun, wird es zu trocken herauskommen.
    2. Fügen Sie die Scheiben Brot auf einem Ofengrill, so viel wie es passen kann. Stellen Sie sie in den vorgeheizten Ofen bei 300F und wählen Sie die Belüftungseinstellung, so dass Sie das Brot toasten können (lassen Sie das Brot im Ofen, bis es die Farbe ändert, nicht zu viel obwohl)
    3. In einer kleinen Pfanne den Senf hinzufügen und nach 1 Minute hinzufügen die schwere Creme.Rühren Sie sie mit einem Holzlöffel und nach 2 Minuten ist fertig. Gießen Sie die Sauce in eine Schüssel.
    4. Wenn der Toast fertig ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und fügen Sie omlette auf jeder Scheibe hinzu. Dann fügen 2,3 Esslöffel Soße hinzu und fügen geschredderten Käse hinzu. Dann die Scheiben wieder bei gleicher Temperatur in den Ofen stellen und dort aufbewahren, bis der Käse schmilzt und seine Farbe wechselt.
    5. Wasche den grünen Salat und stelle ihn in eine große Schüssel und streue ein wenig Sahne darüber. Serviere das Brot sofort nachdem du es aus dem Ofen genommen hast.

Senden Sie Ihren Kommentar