Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 10 Minuten Einfach serviert 2 Müde von Huhn? Versuchen Sie dieses spatchcock Wachtelrezept, wenn Sie jemand spezielles behandeln möchten

Nahrung: pro Umhüllung

  • kcal: 635
  • Fett: 36g
  • gesättigt: 6g
  • carbs: 51g
  • Zucker: 24g
  • Faser: 3g
  • Protein: 30g
  • Salz: 0.21 g

Zutaten

  • 150 ml frischer Orangensaft
  • 5 getrocknet, grob gehacktay-pree-kot

    Ein Verwandter von Pfirsich, Nektarine, Pflaume und Kirsche, Aprikosen sind aromatisch, mit einem weichen, samtigen ...

  • 100gkoos-koos

    Couscous besteht aus vielen winzigen Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen und wurde zu einem ...

  • 1 kleine rote Zwiebel, dünn in Ringe geschnitten
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 große Handvoll jede Blattpetersilie und Minze, gehackt, plus ein einige extra Minzblätter zum Servieren
  • 30g Pinienkerne, geröstet
  • 2 (fragen Sie Ihren Metzger, um sie auszuspucken)kway-ell

    Ursprünglich im Nahen Osten beheimatet, sind Wachteln heute in ganz Europa zu finden. Es ist ein kleiner Vogel, ...

  • 2 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ... t 1 TL Boden

    sin-ah-mun

  • Ein duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen wird es zu ...1 Esslöffel

    huh-nee

  • Honig wird von Bienen aus dem Nektar hergestellt, den sie aus Blüten sammeln. Zähflüssig und wohlriechend, es ist ...Methode heat Erhitze den Orangensaft und die Aprikosen in einem kleinen Topf, bis sie kocht. Vom Herd nehmen und 2 EL Saft für den Verband entnehmen. Couscous in eine Schüssel geben und den Saft und die Aprikosenmischung darübergießen, abdecken und 5 Minuten ziehen lassen. In einer Schüssel die geschnittenen Zwiebeln in 1 EL Essig mischen und beiseite stellen. Den Couscous mit einer Gabel auflösen, bis die Klumpen aufgebrochen sind. Fügen Sie die Kräuter und Pinienkerne hinzu.

    Erhitzen Sie einen Grill oder Grill bis sehr heiß. Reiben Sie die Wachtel mit etwas Öl ein. Gut abschmecken, über den Zimt streuen und mit etwas Honig beträufeln. Barbecue oder grillen Sie die Wachtel für 3-4 Minuten auf jeder Seite, bis sie an den Rändern knusprig sind. Restliches Olivenöl mit etwas Orangensaft, Essig und Honig vermischen. Saison und gut mischen. Zwiebeln abtropfen lassen und in Couscous geben. Servieren Sie die Wachtel auf dem Couscous mit Dressing übergossen, mit Minze bestreut.

Senden Sie Ihren Kommentar