Portionen

4

Ein einfaches Rezept - die Füße hochlegen und entspannen, während die Tajine für 3 Stunden schwitzt

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 großes ganzes Huhn
  • Paprika
  • Kurkuma
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 TL Koriandersamen
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 Zitrone
  • 2 EL New Zealand Honig Co Thymian Honig cl 4 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse getrocknete Datteln
  • 2 Zweige frischer Minze
  • Methode

Schneiden Sie das Huhn in 6 gleiche Stücke und reiben Sie dann den Paprika und Kurkuma ein. Lassen Sie das Huhn sitzen, während Sie den Rest der Zutaten vorbereiten.

    1. Die Butter, das Olivenöl, die gewürfelten Zwiebeln, den Koriander, den Kreuzkümmel und die in Scheiben geschnittene Zitrone in eine Bratpfanne geben und 3 Minuten sautieren.
    2. Die Hähnchenteile in der gleichen Pfanne 2 Minuten auf jeder Seite anbraten und das Hähnchen in die Tageinlage stellen.
    3. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den Honig, grob gehackte Knoblauchzehen, getrocknete Datteln und Minze hinzu und würzen Sie. Rühre um und füge es dann zur Tagine-Basis hinzu, bevor du zwei Tassen Wasser hinzufügst. Mit gerissenem schwarzem Pfeffer würzen und den Tajine-Deckel auf den Boden legen.
    4. Ofen auf 160 Grad drehen und 3 Stunden backen.

Senden Sie Ihren Kommentar