Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 50 Min. Einfach 8

Werfen Sie eine Halloween-Party und verwenden Sie einen ausgehöhlten Kürbis, um diesen cremigen Hummus zu machen. Zu anderen Zeiten des Jahres verwenden Butternusskürbis oder ein blauhäutiger Kürbis

  • gesund
  • glutenfrei
  • vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 123
  • Fett: 7g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 8g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 4g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 1 klein (ca. 500g)Pump-Kin

    Kürbisse sind die bekanntesten aller Winterkürbisse, und sind am meisten mit Halloween verbunden ...

  • , zum Rösten -Ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2 Knoblauchzehen, geschält

  • ½, entsaftet
  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    2 EL Tahinipaste

  • 400g Dose Kichererbsen, entwässert
  • 1 rote Paprika, entkernt, und in Scheiben geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Mini-Grissini und Pitta-Chips, zu dienen
  • Methode

Schneiden Sie das Oberteil des Kürbis, etwa zwei Drittel des Weges nach oben. Entfernen Sie die Kürbiskerne, dann schöpfen Sie das Fleisch aus dem Boden und dem Deckel.

  1. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen 6. Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden und mit dem Knoblauch und einem guten Stück Öl in eine Bratform geben. Season, dann backen für 45 Minuten bis sehr zart. Abkühlen lassen.

  2. Den Kürbis mit Säften aus der Bratform und dem Knoblauch in eine Pfanne geben. Fügen Sie den Zitronensaft, Tahinipaste und Kichererbsen hinzu. Mit Salz abschmecken und zu einer Paste verrühren - etwas Öl dazugeben, wenn es zu dick ist. Den Hummus zurück in den Kürbis geben und mit den Paprikaschoten, Grissini und Pitta Chips servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar