Zubereitung: 20 Min. Koch: 10 Min. Einfach 2 Portionen Dieses pikante Frühlingsgericht eignet sich perfekt für Mittagessen oder leichtes Abendessen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 738
  • Fett: 56g
  • gesättigt: 12g
  • Kohlenhydrate : 31g
  • Zucker: 10g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Protein: 29g
  • Salz: 2.67g

Zutaten

  • 1 EL Sherry oder Rotweinessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 3 EL extra-natives Olivenöl
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, wie Maris Piper oder Desirée, in Würfel geschnitten
  • & frac12; kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 großeoder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 100g BeutelWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern, und knusprige, blassere Stiele, Brunnenkresse ist mit Senf verwandt und gehört zu ...

  • 2 geräucherte Pfälzerfilet, Haut entfernt

    Makrele ist ein hartfleischiger, torpedoförmiger Seefisch. Ganze Makrelen wiegen in etwa 10-12 Unzen (...

Methode

  1. Schneebesen oder Weinessig, Senf und Öl mit etwas Würze. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser, bis leicht mit einem Messer durchbohrt, etwa 10 Minuten. Werfen in eine Schüssel mit drei Viertel der Dressing und Zwiebelscheiben, dann etwas abkühlen lassen ..

  2. Schneiden Sie die Schale und das Mark von der Orange, dann in dicke Scheiben schneiden.Tringen Sie die Brunnenkresse in den Salat, dann teilen Sie zwischen 2 Platten und oben mit den Orangen, Fisch und der verbleibende Verband

Senden Sie Ihren Kommentar