Vorbereitung: 5 Min Koch: 15 Min. Einfach 2 Portionen Dieses gesunde gegrillte Lachsgericht ist in nur 20 Minuten fertig, macht aber eine gute Mahlzeit für zwei

Ernährung:

  • kcal: 481
  • Fett: 25g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Zucker: 7 g
  • Ballaststoffe: 7 g
  • Protein: 39 g
  • Salz: 1,02 g

Zutaten

  • 1 große rote Paprika, geviertelt und entkernt
  • Schale und Saft & Frac12; kleinle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • Prise geraucht (wir verwendeten süß geräucherte Paprika)pa-preek-ah

    Ein Gewürz, das ungarisch ist Küche, Paprika wird durch Trocknen einer bestimmten Art von ...

  • 1 EL natives Olivenöl Extra
  • 100 g Beutel junges BlattSpin-atch

    Spinat ist in fast jeder Küche auf der ganzen Welt ein enorm beliebtes grünes Gemüse ...

  • 2 x 140g (2 x 5 Unzen) hautlose Lachsfilets
  • 400g Dose Kichererbsen

Methode

  1. Erhitzen Sie den Grill. Die Paprika-Viertel flach quetschen und 5 Minuten grillen oder bis sie gut geschwärzt sind. Lassen Sie den Grill an, dann die Paprika in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und etwas abkühlen lassen, bevor Sie die Schalen abziehen und das Fleisch in Streifen schneiden.

  2. Machen Sie das Dressing, indem Sie Zitronenschale, Saft, geräucherte Paprika, Olivenöl und Gewürze zusammengeben. Werfen Sie die Hälfte der Dressing mit den Spinatblättern und teilen Sie zwischen 2 Schalen.

  3. Den Lachs würzen und 5 Minuten grillen oder bis er durchgegart ist. Inzwischen erhitzen Sie die Kichererbsen in ihrer Konservenflüssigkeit in einem Kochtopf für 3-4 Minuten. Gut abtropfen lassen, dann mit dem restlichen Dressing und Pfefferstreifen vermischen. Spoon über den Spinat und oben mit dem Lachs zu servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar