Zubereitung: 10 Min Koch: 45 Min. Einfach 4 Portionen Dieser Weißfisch ist nachhaltig und billiger als Kabeljau - servieren Sie ihn mit frischer Zitronen-Dip-Soße und Wurzelgemüse

pro Portion kcal: 336

  • Fett: 12g
  • gesättigt: 6g
  • Kohlenhydrate: 31g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 3g
  • Protein: 26g
  • Salz: 0,4g
  • Zutaten

4 klein, geschnitten

  • po-tate-ohDas beliebteste Wurzelgemüse der Welt, kommt die Kartoffel unzählige Sorten. Ein Mitglied von ...

    1 Esslöffel-ol-iv yl

  • Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ... t 2 Teelöffel, leicht zerkleinert

    Feh-Nell-Samen

  • Ein getrockneter Samen, der vom Fenchelkraut kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...4, geschält und in Keile geschnitten

    Schlag-Wurzel

  • Ein Favorit in den 1970er Jahren britische Salate (serviert gekocht und in Essig gebeizt), ist Rote Bete ...4 Seelachsfilets

    Schale ½

  • Le-Mon
  • Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...4 EL Crème fraîche

    kleine Handvoll, grob gehackt

  • ba-zil
  • Am meisten mit der mediterranen Küche verbunden, aber auch sehr weit verbreitet in ...Methode

    Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas erhitzen 6. Die Kartoffeln hineingeben ein großes Backblech und werfen Sie mit dem Olivenöl und Fenchelsamen. Saison, in einer einzigen Schicht anordnen, dann für 20 Minuten backen, bis sie weich und knusprig werden.

Drehen Sie die Kartoffeln um und fügen Sie die Rote Bete hinzu, würzen Sie und gehen Sie für 15 Minuten in den Ofen zurück. Legen Sie den Fisch in die Mitte, würzen Sie ihn gut und reiben Sie etwas Öl vom Tablett. Kehren Sie für weitere 10 Minuten in den Ofen zurück.

  1. Inzwischen die Zitronenschale mit einem guten Schliff schwarzem Pfeffer über die Crème fraîche streuen. Zum Servieren den Fisch mit Basilikum bestreuen und mit etwas Zitronencrème fraîche bestreichen.

Senden Sie Ihren Kommentar