Zubereitung: 20 Min. - 25 Min. Koch: 30 Min. Einfach 4 Portionen Dieses wärmende Winterrezept ist eine großartige Möglichkeit, die Weihnachtsreste aufzubrauchen und so einfach zuzubereiten. Perfekt für den Boxing Day

  • Freezable

Ernährung: pro Portion (mit gekochten Kartoffeln)

  • kcal: 765
  • Fett: 45g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 76g
  • Zucker: 1g
  • Faser: 3g
  • Protein: 18g
  • Salz: 2.72g

Zutaten

  • 400 g übrig gebliebenes Gericht (geröstet oder gekocht - siehe Schritt 1) ​​po-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 1, fein geschnittenlee-k

    Wie Knoblauch und Zwiebel, Lauch sind ein Mitglied der Familie der Allium, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 2 gehäufte Esslöffel Saucehors Rad-ish

    Meerrettichwurzel ist größer als ein gewöhnlicher Rettich, und hat einen heißen, pfeffrigen Geschmack.

    Es ...

  • 5 gehäufte EL Crème Fraîche
  • 100 g gekochter Schinken, in kleine Stücke gehackt
  • Prise getrocknet

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 375g Paket fertig gerollt Blätterteig
  • 1 ELMühle-

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

Methode

  1. Um die Füllung zu füllen, den Ofen auf 220C / Gas 7 / Ventilator 200C vorheizen. Schneiden Sie Ihre Kartoffelreste so gut wie möglich auf, blanchieren Sie den Lauch 3 Minuten in kochendem Wasser und lassen Sie ihn abtropfen. Wenn Sie keine Reste übrig haben, schälen, halbieren und dick in Scheiben schneiden Sie eine Backkartoffel, dann kochen Sie für 8 Minuten und fügen Sie den geschnittenen Lauch für die letzten 3 Minuten hinzu. Ablassen. Kartoffeln, Lauch, Meerrettichsauce, Crème fraîche, Schinken und Thymian in einer großen Schüssel verrühren, die Kartoffel leicht anrühren und gut würzen.

  2. Um den Kuchen zu machen, rollen Sie das Gebäckrechteck auf ein Backblech. Stapeln Sie die Füllung entlang der Hälfte des Gebäcks und lassen Sie eine kleine Lücke an der Außenkante. Die Ränder des Gebäcks mit Milch bestreichen. Falten Sie die unbedeckte Seite über die Füllung und drücken Sie dann die Teigkanten gut zusammen, indem Sie die Zinken einer Gabel verwenden, um sie zu versiegeln. Machen Sie ein paar 6cm Schrägstriche oben. (Der Kuchen kann jetzt für bis zu einem Monat eingefroren werden.)

  3. Zum Backen des Kuchens den Kuchen mit der restlichen Milch bestreichen und 30 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Einige Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit grünem Salat servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar