Zubereitung: 30 Min Koch: 35 Min. Einfach serviert 4

Topf Eintopf ist mit nahrhaften Zutaten wie Ballaststoffe voll Kichererbsen und Eisen-reiche Linsen verpackt

  • Freezable
  • gesund
  • glutenfrei
  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion (ohne Joghurt)

  • kcal: 482
  • Fett: 14g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 63g
  • Zucker: 26g
  • Ballaststoffe: 15g
  • Eiweiß: 18g
  • Salz: 0,6g

Zutaten

  • 1 EL kaltgepresst

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 1 mittel, geschält und fein geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 2 dünn, getrimmt und in dicke Scheiben geschnittenlee-k

    Wie Knoblauch und Zwiebel, Lauch ist ein Mitglied der Familie der Allium, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 2 große Knoblauchzehen, geschält und fein geschnitten
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TL getrocknete Chiliflocken t ¼ TL gemahlener Zimt
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 1 rote Paprika, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 1 gelbe Paprika entkernt und in Stücke geschnitten
  • 400g Dose Kichererbsen, abgetropft und gespült
  • 100g getrocknete geteilte rote Linsen
  • 375g, geschält und in Stücke geschnitten
  • süße Po-Tate-ToeSüßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal für herzhafte ...

    Saft 1 groß macht Plus Peel, in Scheiben geschnitten mit einem Gemüseschäler

  • oder -angeEine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

    50g gemischte Nüsse, wie Brasilien, Haselnüsse, Pekannüsse und Walnüsse, geröstet und grob gehackt

  • ½ kleine Packung Koriander, grob gehackt, zum Servieren
  • Vollfett-Bio-Bio-Joghurt, zum servieren (optional)
  • Methode

Erhitzen Sie das Öl in einer großen feuerfesten Auflauf oder Topf und braten Sie die Zwiebeln und Lauch für 10-15 Minuten, bis gut erweicht, gelegentlich umrühren. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 2 Minuten mehr.

  1. Koriander, Kreuzkümmel, Chili und Zimt einrühren. Kochen Sie für 2 Minuten, gelegentlich rührend. Mit viel gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Fügen Sie die gehackten Tomaten, Paprika, Kichererbsen, Linsen, Süßkartoffeln, Orangenschale und Saft, die Hälfte der Nüsse und 400 ml Wasser hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Kochen Sie für 15 Minuten, einen Spritzer Wasser hinzufügen, wenn der Eintopf zu trocken aussieht, und gelegentlich umrühren, bis die Kartoffeln weich sind, aber nicht auseinander brechen.

  2. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und schöpfen Sie den Eintopf in Schüsseln. Mit Koriander und den restlichen Nüssen bestreuen und bei Gebrauch mit Joghurt belegen.

Senden Sie Ihren Kommentar