Vorbereitung: 40 Min. Kochzeit: 2 Std., 30 Min. Einfach serviert 6 Dieser wärmende Schuster ist an einem Wintertag nicht zu widerstehen, aber er ist so lecker, dass er das ganze Jahr über gekocht wird

pro Portion

  • kcal: 963
  • Fett: 60 g
  • gesättigt: 31 g
  • Kohlenhydrate: 59 g
  • Zucker: 9 g
  • Faser: 5 g
  • Protein: 45 g
  • Salz: 2.89 g

Zutaten

  • 1 Esslöffel

    Eine Vielzahl von Ölen kann verwendet werden Backen. Sonnenblume ist diejenige, die wir am häufigsten bei Good Food verwenden ...

  • 200g geräucherter Bauchspeck, vorzugsweise in einem Stück, gehäutet und in Stücke geschnitten
  • 900g Nackenfilets, in große Stücke geschnittenLaam

    Ein Lamm ist ein Schaf, das unter einem ist Jahr alt, und ist bekannt für seinen zarten Geschmack und zart ...

  • 350g Baby, geschältun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 5, in große Stücke geschnittenka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 350g kleiner Champignon
  • 3 EL Mehl
  • 3 Lorbeerblätter
  • klein Bund

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist Mitglied der Minze ...

  • 350ml Rotwein
  • 350ml Lamm- oder Rinderbrühe
  • große Splash Worcestersauce

Für den Schusterbelag

  • 350g selbsttreibendes Mehl
  • 4 EL gehackte gemischte Kräuter, einschließlich Thymian, Rosmarin und Petersilie
  • 200 g gekühlt, geriebenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um einen ...

  • Saft 1Le-Mon

    Oval in Form zu machen , mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 5 Lorbeerblätter
  • geschlagen, glasierenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

Methode

  1. verpackt Ofen auf 180 ° C / Ventilator 1 erhitzen 60C / Gas 4. In einer flammenfesten Auflauf, erhitzen Sie das Öl, dann brutzeln Sie den Speck für 5 Minuten bis knusprig. Die Hitze aufdrehen und das Lamm 10 Minuten braten. Entfernen Sie Fleisch mit einem Schaumlöffel, drehen Sie die Hitze auf Maximum, dann fügen Sie die Zwiebeln, Karotten und Pilze hinzu. Kochen Sie für ungefähr 5 Minuten, bis Sie anfangen zu färben, dann rühren Sie das Mehl ein. Das Fleisch mit den Kräutern in die Pfanne geben und über den Wein, die Brühe und die Worcestersauce gießen. Danach abseihen und im Ofen ungestört ca. 1 Std. 20 Min. Braten.

  2. Nach etwa 1 Stunde den Belag machen. Das Mehl und die Kräuter in eine große Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie mit einer Gabel. Machen Sie einen Brunnen, dann fügen Sie den Zitronensaft und 3 EL Wasser hinzu. Vorsichtig zusammenbringen, um einen weichen Teig zu machen. Auf einer leicht bemehlten Fläche bis zu einer Dicke von ca. 5 mm ausrollen und mit einem 7,5 cm Teigschneider in runde Stücke schneiden. Rollen Sie die Zutaten erneut auf und schneiden Sie dann weitere Runden aus, bis der Teig aufgebraucht ist. Nach 1 Stunde 20 Minuten, nehmen Sie den Auflauf aus dem Ofen, entfernen Sie den Deckel, dann arrangieren Sie die Kreise des Teiges, überlappend, um den Rand der Schüssel, kleben Lorbeerblätter zwischen ihnen. Mit Ei bestreichen und 45 Minuten goldbraun backen.

Senden Sie Ihren Kommentar