Zubereitung: 20 Min Koch: 2 Min. - 3 Min. Einfach 6

Diese lebhafte grüne Beilage ist eine köstliche Art, Gemüse neben Ihrem Sonntagsbraten zu dienen

  • gesund
  • glutenfrei
  • vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 63
  • Fett: 2g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 4g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 4g
  • Eiweiß: 4g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 2 große, mit einem Gemüseschäler in Scheiben geschnittene Stückecorr-zjet

    Die Zucchini ist eine Sorte von Kürbissen, was bedeutet, dass sie aus der gleichen Familie wie Gurken, ... stammt

  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    200g Spargelstangen, gewaschen und getrimmt

  • 100g gefrorene Erbsen
  • 100g gefrorene Saubohnen
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • kleine Packung, grob gehackt
  • sleeEine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    Methode

Legen Sie die Zucchini-Bänder in eine große Schüssel mit einer Prise Salz und dem Zitronensaft.

  1. Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen und kochen Sie den Spargel für 2 Minuten, fügen Sie die gefrorenen Erbsen und Saubohnen für die letzten min. Gut abtropfen lassen, die dicken Bohnen schoten und mit den Zucchinistreifen zusammengeben. Nieselregen über das Olivenöl, Petersilie darüber streuen und abschmecken.

Senden Sie Ihren Kommentar