Zubereitung: 10 Min Koch: 1 Std., 10 Min. Einfach 6 Portionen Diese vegetarische Beilage passt gut zu einem Sonntagsbraten. Die ganzen Zwiebeln mit Balsamico-Essig und Ahornsirup süßen

  • glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 89
  • Fett: 3g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 14g
  • Zucker: 11g
  • Faser: 2g
  • Protein: 2g
  • Salz : 0,1 g

Zutaten

  • 12 kleine rote Zwiebeln, siehe Tipp, unten
  • 1 ½ Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 ½ EL

  • bal-sam-ick vin-ee-gahWahrer Balsamico-Essig ist ein handwerkliches Produkt aus Modena, in der Emilia Romagna, Italien, und ist aus ...

    2 EL

  • may-pul sir-rupDer Anstieg Spring Saft aus einer Reihe von Sorten von Ahorn ...

    Methode

Ofen auf 180C / 160C Fan / Gas 4. Schneiden Sie etwa 1cm von der Spitze und unten von jeder Zwiebel und schälen Sie die Haut ab. Die Zwiebeln in eine kleine Bräter- oder Kasserolle legen, so dass sie in einer Schicht zusammenpassen. Nieselregen über Öl und Balsamico-Essig, würzen, dann die Hände hineinlegen und die Zwiebeln zum Übergießen werfen. Die Dose mit Folie abdecken und 40 Minuten rösten, bis sie weich sind.

  1. Entfernen Sie die Folie und Nieselregen über den Ahornsirup, dann wieder in den Ofen, offen, für 20-30 Minuten, bis die Zwiebeln karamellisiert sind.

Senden Sie Ihren Kommentar