Zubereitung: 30 Min Koch: 20 Min. Easy macht 8 (4 für jetzt, 4 für den Gefrierschrank)

Dieses vegetarische Burger-Rezept kann eingefroren werden, damit Sie an geschäftigen Tagen weiterkommen. Es ist geschickt mit Spinat gepackt - einer der kniffligsten Gemüse, um in Kinder zu kommen!

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Burger

  • kcal: 233
  • Fett: 11 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Zucker: 3 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 11 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 2 Esslöffelol -iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Einheimisch nach Asien ...

  • 250g BeutelSpin-atch spinach In fast allen Küchen der Welt verwendet, ist Spinat ein enorm beliebtes grünes Gemüse ...

    5 Scheiben Weißbrot, in Brotkrumen (oder 150g getrocknete Semmelbrösel) gebleicht

  • gute Reifung von frischem
  • nut-megEiner der nützlichsten Gewürze für süße und herzhafte ...

    100g reife Cheddar, gerieben

  • 40g, fein gerieben
  • Parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und reich , fruchtiger Geschmack. Es ...

    1-2 große Eier, geschlagen

  • 3 EL Mehl
  • Zu servieren

6 knusprige Brötchen

  • 4 reife, saftige Tomaten, dick geschnitten
  • gute Qualität Ketchup oder andere Relish
  • süße Kartoffelchips (optional)
  • Methode

Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln etwa 10 Minuten lang leicht anbraten, bis sie blass und weich sind, dann etwas abkühlen lassen.

  1. Den Spinat in einer Küchenmaschine fein hacken und in eine Schüssel geben. Gekühlte Zwiebel, Semmelbrösel, Muskat, Cheddar und Parmesan dazugeben und zusammenrühren. Fügen Sie das geschlagene Ei, ein wenig nach dem anderen hinzu (Sie brauchen vielleicht nicht alles), bis die Mischung zusammenhält. In acht teilen (siehe Tipp unten) und zu fetten Burgern formen.

  2. Geben Sie das Mehl in eine flache Schüssel, würzen Sie es gut und tauchen Sie die Burger in das Mehl, um es zu beschichten. In einem Kunststoffbehälter zwischen den Backpapierschichten aufbewahren. Entweder bis zum Kochen abkühlen lassen oder einfrieren.

  3. Das restliche Öl in der Bratpfanne erhitzen und auf jeder Seite etwa 5 Minuten braten, bis es vollständig gebräunt ist. Servieren Sie in den knusprigen Brötchen, mit ein paar Scheiben Tomaten, Ketchup und Süßkartoffelpommes auf der Seite, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar