Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 20 Min. Einfach serviert 4

Dieser vegane Gewürztopf wird mit Kokosmilch gekühlt - Ingwer, Zimt, Nelken, Senfkörner und Garam Masala sind die wichtigsten Geschmacksrichtungen

  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 267
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 4 g
  • Salz: 0,2 g

Zutaten

  • 1 klein, grob gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzählige Rezepte. Native nach Asien ... t ¼ tsp

  • term-er-ikKurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

    großes Stück, geschält und grob gehackt

  • jin-jerHauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

    4 Knoblauchzehen

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 TL schwarzer Senf
  • 5 frische Curryblätter
  • 1 EL mildes Currypulver
  • 400 g Dose
  • ko-ko-Nussmühle-kKokosmilch ist nicht die leicht trübe Flüssigkeit, die fließt aus einer frisch geöffneten Kokosnuss - ...

    4

  • klo-veDie trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaumfamilie diente zum Aromatisieren einer Vielzahl ...

    1 Zimtstange

  • 1 ganze getrocknete rote Chilischote
  • 300g, besaitet und in Scheiben geschnitten
  • Run-ner BeansSeit über 2000 Jahren wachsen in Südamerika Reisbohnen und sind ein beliebter Garten ...

    Saft 1

  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ...

    1 TL

  • gar-am mah- sarl-ahBedeutet "wärmende Gewürzmischung", Garam Masala ist die Hauptgewürzmischung, die in Nordindien verwendet wird ...

    Handvoll frischer Koriander

  • Reis und Rotis, zum Servieren (fakultativ)
  • Methode

In einem Mixer die Zwiebel, Kurkuma, Ingwer, Knoblauch und 1 EL Öl zusammen mit einer großen Prise Salz. Das restliche Öl in einer flachen Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Senfkörner und die Curryblätter hinzu und kochen Sie, bis sie knistern, fügen Sie dann die Zwiebelpaste hinzu und kochen Sie bis klebrig.

  1. Das Currypulver durchrühren und die Kokosmilch einfüllen. Nelken, Zimt und Chili dazugeben und zum Kochen bringen. Tippe die Bohnen ein und köchele 15 Minuten oder bis die Bohnen weich sind. Den Limettensaft zusammendrücken, Garam Masala hinzufügen, die Pfanne von der Hitze nehmen und durch den Koriander rühren. Servieren Sie mit Reis und Rotis, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar