Vorbereitung: 1 Std. Koch: 30 min. Mehr Aufwand Für 10 - 12

Dieser Twist auf einem klassischen Yule Log setzt die tropischen Aromen von Passionsfrucht und Kokosnuss ein, um ein grandioses, tropisches Herzstück für Ihren Weihnachtstisch zu schaffen

  • Freezable
  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion (12)

  • kcal: 545
  • Fett: 41g
  • gesättigt: 25g
  • Kohlenhydrate: 35g
  • Zucker: 34g
  • Faser: 3g
  • Protein: 7g
  • Salz: 0,2g

Zutaten

  • Öl oder Butter, zum Einfetten
  • 150g glutenfrei, klein gehackt StückeDahk chok-lit

    Dunkle Schokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Leckerbissen aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • 6 große Eier, getrennt
  • 170g Goldener Puderzucker
  • 25g Kakaopulver
  • 25g gemahlene Mandeln
  • 250g Wanne Mascarpone
  • 400m l Doppelcreme
  • 50 ml Malibu (optional)
  • 85 g Puderzucker
  • 125 g Passionsfruchtquark
  • 3 reife Passionsfrüchte, Fruchtfleisch
  • 75 g Kokosflocken, geröstet
  • essbares Goldglitter (optional)

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C erhitzen / Gas 4. Fetten Sie eine 33 x 23 cm Swiss Roll Dose und Linie mit Backpapier, dann fetten Sie auch das Pergament. Die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben und auf eine Pfanne mit leicht köchelndem Wasser legen. Schmelzen lassen, gelegentlich umrühren, dann von der Hitze nehmen und etwas abkühlen lassen (alternativ kurz in der Mikrowelle aufschmelzen).

  2. Legen Sie das Eiweiß in eine große, saubere Schüssel und das Eigelb und Zucker in einem anderen. Mit sehr sauberen Quirls das Weiß verquirlen, bis sie nur noch weiche Spitzen haben. Die Rührbesen in die Eigelbschüssel geben (nicht waschen) und schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Mischung dick und blass ist.

  3. Geben Sie einen großen Löffel Weißwein zu den Eigelb und mischen Sie mit einem großen Metalllöffel, um das Eigelb ein wenig zu lösen. Fügen Sie die restlichen Weißen hinzu und falten Sie vorsichtig in das Eigelb, um zu vermeiden, dass zu viel Luft ausgestoßen wird.

  4. Wenn fast alles eingearbeitet ist, den Kakao über die Oberfläche streuen, über die Mandeln verteilen und die geschmolzene Schokolade einfüllen. Falte weiter, bis die Mischung gut kombiniert ist, dann schabe in deine Dose. Verteilen Sie die Mischung auf die Kanten und ebnen Sie die Oberfläche. Backen Sie für 15-18 Minuten auf dem mittleren Regal des Ofens, bis die Oberfläche knusprig ist und der Kuchen sich federnd anfühlt.

  5. Während noch warm, drehen Sie die Roulade auf ein großes Stück Backpapier und entfernen Sie das Pergament, mit dem Sie die Roulade gebacken haben. Mit einem kleinen gezackten Messer einen flachen Einschnitt von etwa 1 cm von einer der kürzeren Kanten machen, wobei darauf zu achten ist, dass man nicht gründlich schneidet. Von diesem Ende ausgehend, rollen Sie sich so fest wie möglich zusammen, biegen Sie das zugeschnittene Stück nach innen, um die Mitte der Rolle zu straffen, und verwenden Sie das Backpapier, um Ihnen zu helfen und die Klebung der Schichten zu stoppen. Lassen Sie absetzen und kühlen.

  6. Mascarpone, Sahne, Malibu (falls verwendet) und Puderzucker in eine Schüssel geben und verquirlen, bis sie leicht geschlagen sind. Rollen Sie die Roulade vorsichtig ab - sie wird stellenweise knacken, aber keine Sorge. Verteilen Sie ein Drittel der Creme auf der ganzen Oberfläche und lassen Sie rundum einen Rand von ca. 1,5 cm. Den Passionsfruchtquark über die gesamte Oberfläche verteilen und gleichmäßig mit dem Passionsfruchtfleisch bestreichen.

  7. Von dem Ende, das Sie zuvor verwendet haben, rollen Sie die Roulade so fest wie möglich und biegen Sie das geschnittene Stück in die Creme, um die Mitte der Rolle fest zu bekommen. Legen Sie die Roulade mit der Naht nach unten auf eine Servierplatte oder -brett und verteilen Sie die restliche Creme auf der Außenseite. Drücken Sie die Kokosnussflocken über die Oberseite und die Seiten und Staub mit etwas Goldglitter, wenn Sie mögen. Chill und Servieren innerhalb weniger Stunden. Reste bleiben für 2 Tage im Kühlschrank.

Senden Sie Ihren Kommentar