Zubereitung: 20 Min Koch: 40 Min. Einfach 4 - 6 Diese Variante eines klassischen gedämpften Puds hat einen süßen Schwamm mit einer Pfütze aus klebriger Zitronensauce darunter. Finish mit einem Schuss Sahne

Ernährung: pro Portion (6)

  • kcal: 455
  • Fett: 26 g
  • gesättigt: 15 g
  • Kohlenhydrate: 51 g
  • Zucker: 33 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 6 saftig, 3 davon gezähntle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • Doppel-Creme, zu dienen

Für die Pfütze

  • 85 g ungesalzene Butter, gewürfelt
  • 85 g Golden Caster Zucker, plus 50 g, separat gewogen

Für die Belag

  • 140 g selbstaufrichtende Mehl
  • 85 g geschreddert Talg
  • 50 g goldenen Zucker, plus 1 TL zu streuen (optional)
  • 2 große Eier
  • ½ TL Paste oder Extraktvan-ill-ah

    Die sonnengetrocknete Samenkapsel einer Art Kletterorchidee, Vanille hat eine unnachahmlich weiche, süße ...

  • 4 ELMühle-

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als bezeichnet vollständiges Essen. Während Kuh ...

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180C / 160C Lüfter / Gas 4. Geben Sie die Hälfte der Zitronenschale in eine mittlere, tiefe (ca. 2 Liter) Auflaufform und die Hälfte in eine große Rührschüssel. Mit einem gezackten Messer die Schale und das Mark von der Zeste entfernen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. In die Auflaufform geben, zusammen mit der gewürfelten Butter und 85g Zucker.

  2. Schneiden Sie ein paar dünne Scheiben Haut-auf-Zitrone, um den Pudding später zu dekorieren, dann drücken Sie den Saft aus den restlichen Zitronen (Sie benötigen etwa 150 ml insgesamt). Mischen Sie den Saft mit den 50 g Zucker, dann beiseite stellen.

  3. Mehl, Rindertalg, Zucker, eine Prise Salz, Eier, Vanille und Milch in die Rührschüssel geben und dann schlagen, um einen glatten Teig zu erhalten. Spoon dies über die Zitronen, Butter und Zucker, dann nivellieren Sie die Spitze. Streuen Sie mit den Haut-auf Zitronenscheiben.

  4. Gießen Sie die Zitronen-Zucker-Mischung vorsichtig über den Pudding (sie sinkt beim Kochen ab) und stellen Sie sie vorsichtig in den Ofen. Backen für 40 Minuten oder bis der Schwamm aufgegangen ist, golden und der Sirup sprudelt an den Rändern. Streuen Sie über 1 TL Zucker, wenn Sie möchten, dann servieren Sie mit einem Schuss Sahne, um das Zing der Soße entgegenzuwirken.

Senden Sie Ihren Kommentar