Zubereitung: 30 Min Koch: 4 Std., 30 Min. Plus über Nacht Einweichen Einfach serviert 6

Dieser traditionell reich, langsam gekocht, Französisch Auflauf wird gesünder gemacht mit magerem Schinken-Steak und Schweineschulter für eine herzhafte, wärmende Mahlzeit

  • Freezable
  • Gesunde

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 500
  • Fett: 15,9 g
  • gesättigt: 5,2 g
  • Kohlenhydrate: 38,4 g
  • Zucker: 7,2 g
  • Faser: 16,1 g
  • Protein: 39,7 g
  • Salz: 1,3 g

Zutaten

  • 500 g getrocknete Haricot Bohnen
  • 7 Knoblauchzehen
  • 5 Thymianzweige
  • 3 Zweigerose-mar-ee

    Rosmarin intensives, aromatisches Aroma wird traditionell mit Lamm, Huhn und Wild kombiniert ...

  • 200g geräuchertes Schinkensteak, Schwarte und Fett entfernt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen , Raps ist eine gute Wahl und hat ...

  • 1 mittelgroß, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 1 groß (200 g Gesamtgewicht), in 1 cm Stücke gehacktka-rot

    Die Karotte, mit seiner markanten hellen orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 2 TLButt-err

    Butter ist gemacht, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewühlt werden, um eine ...

  • 500g Schweineschulter, in 4-5cm Stücke gewürfelt, jedes überschüssige Fett getrimmt
  • 125ml Weißwein
  • 230g Dose Pflaumen Tomaten
  • 3 Toulouse Würstchen

Für die Belag

  • 25 g Panko oder grobe getrocknete Semmelbrösel
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 TL fein geriebene Zitronenschale
  • 2 TL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wollen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

Methode

  1. Geben Sie die Bohnen in einer sehr großen Schüssel. Gießen Sie mehr als dreimal so viel Wasser, so dass sie gut bedeckt sind, da sie viel aufsaugen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht einweichen lassen.

  2. Geben Sie die Bohnen in ein großes Sieb, um das Wasser abtropfen zu lassen. Legen Sie sie in einen großen, tiefen Topf und bedecken Sie sie mit frischem kaltem Wasser (etwa 2 Liter), so dass sie etwa 3 cm über den Bohnen liegt. 3 Knoblauchzehen, 2 Thymianzweige und 1 Rosmarinzweig hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Pfanne mit dem Deckel zur Hälfte bedecken und für 1 & 1 einen sehr sanften Köcheln lassen. Stunden, den Wasserstand gelegentlich überprüfend. Schneiden Sie den Schinken in lardongroße Stücke. Leg die Bohnen in die Bohnen und überprüfe, ob noch genug Wasser da ist, um alles abzudecken. Für weitere 30 Minuten köcheln lassen.

  3. Wickeln Sie die restlichen Thymian und Rosmarinzweige in das Lorbeerblatt und binden Sie mit Schnur, um ein Bouquet garni zu machen. Erhitzen Sie das Öl in einer großen, tiefen feuerfesten Auflaufform oder feuerfesten Auflaufform. Setzen Sie die Zwiebel und Karotte in die Pfanne und braten Sie bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren. Die restlichen 4 Knoblauchzehen fein hacken. Die Butter in der Pfanne schmelzen, den Knoblauch hinzufügen und 2 Minuten braten. Erhöhen Sie die Hitze, fügen Sie die Schweineschulter hinzu und braten Sie für 2-3 Minuten, bis es nicht mehr rosa ist. Den Wein einfüllen und 1 Minute lang blasen lassen, bis er etwas reduziert ist. Die Tomaten unterrühren, das Bouquet garni einfüllen und 3 Minuten köcheln lassen, bis es knusprig wird. Mit Pfeffer und 2 Prisen Salz gut abschmecken. Entfernen und beiseite legen.

  4. Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Lüfter / Gas 4. Lassen Sie die Bohnen in einem großen Sieb über einer großen Schüssel abtropfen, so dass Sie die Kochflüssigkeit reservieren können (Sie sollten ca. 850 ml haben). Entfernen und entsorgen Sie die Kräuterstängel. Die weichen Knoblauchzehen mit einem Löffel zerdrücken und durch die Bohnen und Speckwürfel rühren. Geben Sie diese Mischung in die Pfanne mit der Schweineschulter und gießen Sie dann 600 ml der reservierten Kochflüssigkeit ein. 30 Minuten sanft köcheln lassen, bis Sie eine feucht-saure Konsistenz haben.

  5. In der Zwischenzeit die Würstchen auf ein kleines Antihaft-Backblech legen und 20 Minuten rösten, bis sie halb durchgebraten sind, bis sie braun sind. Entfernen, in 1cm dicke Diagonalscheiben schneiden und den Ofen auf 160C / 140C Ventilator / Gas 3 absenken.

  6. Die Wurstscheiben in die Bohnen stecken, den Cassoulet in den Ofen geben und 1 1/2 Std., Aufgedeckt backen. Unterdessen die Panko-Krümel, Knoblauch, Zitronenschale, Öl und etwas Pfeffer vermischen. Inzwischen sollte das Fleisch fast zart und der Cassoulet feucht und saftig, nicht trocken sein. (Wenn nötig, gießen Sie etwas von der reservierten Kochflüssigkeit.) Streuen Sie die Krumenmischung über und kehren Sie für 20-25 Minuten in den Ofen zurück, bis der Belag golden ist.

Senden Sie Ihren Kommentar