Vorbereitung: 55 Minuten Koch: 1 Stunde, 15 Minuten Mehr Mühe 12 - 15 Dieser hoch aufragende Kuchen besteht aus Schokoladenschwamm, Baiser und Kastaniencreme - ein atemberaubendes Herzstück für eine festliche Dinnerparty.

Ernährung: pro Portion (15)

  • kcal: 584
  • Fett: 36g
  • gesättigt: 21g
  • Kohlenhydrate : 58g
  • Zucker: 43g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Eiweiß: 6g
  • Salz: 0,7g

Zutaten

  • 300g, plus extra zum AbschmierenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und in Butter geknetet werden an ...

  • 200g, fein gehacktdahk chok-lit

    Zartbitterschokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Leckerli aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • 2 große, plus 3 EigelbEi

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit p rotein und a ...

  • 200g goldener Puderzucker
  • 140g hellbraun weichshuh-ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute ...

  • 200 g Kastanienpüree aus einer 415 g-Dose (den Rest für die Füllung aufbewahren, unten)
  • 175 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 ½ Teelöffelbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein häufig verwendetes Backtriebmittel in der Kuchenherstellung. Es wird aus einem Alkali hergestellt ...

Für die Baiser

  • 3 große Eiweiß
  • 140 g goldenen Puderzucker

Für die Kastanienfüllung

  • 300 ml Topf Doppelcreme
  • 215 g Kastanienpüree (aus der Dose, oben)
  • 100 g Puderzucker, plus extra zum Bestäuben
  • Späne (fakultativ)Chok-let

    Schokolade wie wir sie kennen ...

Methode

  1. 2 tiefe, 20 cm lose Kuchenformen einfetten und Boden und Seiten mit Backpapier auskleiden. Ofen auf 160 ° C / 140 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 3. Die Schokolade und die Butter in einer Schüssel über einer Pfanne mit leicht siedendem Wasser schmelzen und beiseite stellen, um etwas abzukühlen.

  2. In einer großen Schüssel die ganzen Eier, Eigelb und Zucker mit einem elektrischen Schneebesen verquirlen, bis sie doppelt so groß sind - das dauert etwa 5 Minuten. Mehl, Kakao und Backpulver mit einer Prise Salz abschmecken. Das Kastanienpüree in die Schokoladenbuttermischung falten, dann in die andere Schüssel geben und vorsichtig zusammenfalten. Teile gleichmäßig zwischen den Dosen.

  3. Arbeiten Sie schnell, reinigen Sie die Schneebesen und Ihre große Schüssel, legen Sie das Eiweiß in die Schüssel und Schneebesen bis sie steif sind. Fügen Sie den Zucker hinzu, einen Löffel nach dem anderen, und wischen kontinuierlich, bis er dickflüssig ist und steife Spitzen halten kann. Verwenden Sie einen Löffel, um die Baiser auf die Kuchenmischung in beiden Dosen zu punktieren, dann verwenden Sie die Rückseite des Löffels, um die Mischung zu verteilen. Füllen Sie die Lücken, um die Ränder der Dosen zu berühren - machen Sie swirly Dips und Spitzen, wie Sie sich ausbreiten. Backen Sie für 1 Stunde 15 Minuten, bis ein Spieß, der in die Mitte des Kuchens eingefügt wird, mit den feuchten aber gesetzten Krümel herauskommt. Vollständig abkühlen.

  4. Wenn Sie bereit sind zu dienen, machen Sie die Füllung. Sahne, Kastanienpüree und Puderzucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Entferne die Kuchen aus ihren Dosen und stelle 1 auf einen Kuchenständer oder Teller (mit dem schönsten Deckel für die letzte Schicht). Dollop auf der Creme und strudeln zu den Rändern hin (mach dir keine Sorgen, wenn du das Baiser ein bisschen zerquetschst). Legen Sie den nächsten Schwamm darauf, Staub mit Puderzucker, dann mit Schokolade Späne, wenn Sie verwenden. Am besten sofort serviert, wird aber 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Senden Sie Ihren Kommentar