Zubereitung: 10 Min Koch: 15 Min. Einfach 4 Portionen Dieses sparsame Nudelgericht mit Savoy Greens und knusprigem Pangrattato ist in seiner Einfachheit köstlich

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 622
  • Fett: 23 g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 82g
  • Zucker: 7g
  • Ballaststoffe: 7g
  • Protein: 22g
  • Salz: 1,7g

Zutaten

  • 400g Linguine oder Spaghetti
  • 1 kleiner Wirsing, in 1cm breite Scheiben geschnitten
  • 4 EL-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    5 Knoblauchzehen, dick geschnitten

  • 50g Dose in Olivenöl
  • Ann-Choe-VeeSilber, schlanke salzige kleine Fische vor allem um das Schwarze Meer und den Pazifik und Atlantik gefunden ...

    große Prise zerkleinert Chili Flocken

  • Für die knusprig Krümel

1-2 EL

  • ol-iv yl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 50g frische weiße Brotkrume
  • 4 EL fein gehacktpar-slee

    Eines der omnipräsentesten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch in europäischen und ...

  • 2 EL frisch geriebener Pecorino oder Parmesan

Methode

  1. Cook die Linguine in eine große Pfanne mit kochendem, gesalzenem Wasser folgen Pack Anweisungen, Hinzufügen der Kohl für die letzten 4 Minuten Kochzeit.

  2. Inzwischen das Öl in einem sehr kleinen Topf erhitzen und den Knoblauch vorsichtig kochen. Sobald es golden wird, mit einer Gabel herausheben und beiseite stellen - es ist sehr wichtig, dass der Knoblauch nicht braun wird oder den Geschmack des Öls verderben wird.

  3. Fügen Sie die Sardellen und ihr Öl hinzu und kochen Sie für 1-2 Minuten, Maischen mit einer Gabel. Fügen Sie ungefähr 150 ml heißes Wasser hinzu (nehmen Sie eine oder zwei Pfannen aus der Pasta-Pfanne) und köcheln Sie sie sehr sanft, bis die Pasta fertig ist.

  4. Um die Krümel zu machen, erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne und kochen Sie das Brot und Petersilie, unter häufigem Rühren, für 5 Minuten bis knackig und golden. Den Käse einrühren.

  5. Die Pasta ganz leicht abgießen und in die Pfanne geben. Fügen Sie die Sardellensoße, Knoblauch, Chili und viel schwarzen Pfeffer hinzu. Toss gut zu kombinieren, dann teilen Sie zwischen Schüsseln, streuen Sie mit den heißen Krümel und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar