Vorbereitung: 25 Minuten Cook : 35 Min. Plus 1 Std. 30 Min. Kühlung Mehr Anstrengung Für 8 Personen

Diese leckere Tarte ist eine gute Einführung in die Konditorei und gibt jungen Köchen die Möglichkeit, ihre kreativen Muskeln mit Vanille-Mascarpone und verschiedenen Beeren zu dekorieren

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 471
  • Fett: 36 g
  • gesättigt: 22 g
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Zucker: 10 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,1 g

Zutaten

  • 220 g Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 1 EL goldener Puderzucker
  • 110 g ungesalzen, gekühlt und gewürfeltButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zur Herstellung eines ...

  • 1 großes Eigelb
  • 120 g Mascarpone
  • 250 ml Doppelcreme
  • 1 TL Vanilleschotenpaste
  • 1 EL Puderzucker
  • 300g Obst (wir verwendeten Kirschen, rote Johannisbeeren und verschiedene Beeren), gehackt, wenn nötig

Methode

  1. Ofen auf 180C / 160C Fan / Gas 4. Um den Teig zu machen, geben Sie das Mehl, Zucker und eine Prise Salz in der Schüssel einer Küchenmaschine, dann Puls zu kombinieren. Fügen Sie die Butter und den Puls hinzu, bis die Mischung groben Paniermehl ähnelt. Fügen Sie das Eigelb und 3 EL sehr kaltes Wasser hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung gerade beginnt, zusammen zu kommen. Den Teig auf eine Arbeitsfläche kippen und mit den Händen zu einem gleichmäßigen Teig formen. In Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde kalt stellen. Kann bis zu 3 Tage im Voraus gemacht werden.

  2. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und zum Auskleiden einer 23cm Tortenform verwenden. Schneiden Sie den Überschuss ab und lassen Sie ihn 30 Minuten lang kalt. Die gekühlte Backform mit einer Gabel einstechen und mit einem zerknüllten Stück Backpapier auslegen. Mit Backbohnen oder Reis füllen und 20 Minuten im Ofen backen. Entfernen Sie das Pergament und legen Sie das Gebäck für 12-14 Minuten in den Ofen oder bis es goldbraun ist. Aus der Dose nehmen und auf ein Gitter legen, um vollständig abzukühlen.

  3. Für die Füllung Mascarpone, Sahne, Vanille und Puderzucker in eine große Schüssel geben und verquirlen, bis sie nur noch weiche Spitzen enthält. Die Crememischung gleichmäßig in den Teigbehälter geben. Dekoriere mit der Frucht, wie du willst. Am besten am Tag gegessen.

Senden Sie Ihren Kommentar