Zubereitung: 20 Min. - 25 Min. Einfach 4 Portionen Dieses spanisch inspirierte Gericht eignet sich perfekt für eine Mahlzeit unter der Woche

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 424
  • Fett: 20 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 46 g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 3g
  • Eiweiß: 18g
  • Salz: 1.69g

Zutaten

  • 250gKoos-Koos

    Aus vielen kleinen Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen, hat sich Couscous zu einem ...

  • 300ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel become ol -iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    200g geschnitten

  • chore-reeth-ohEine grob texturierte würzige Schweinswurst, die in der spanischen und mexikanischen Küche weit verbreitet ist. Es ist gemacht ...

    1, geschnitten

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    1 Teelöffel

  • pa-preek-ahEin Gewürz, das für die ungarische Küche von zentraler Bedeutung ist, wird durch Trocknen einer bestimmten Art von ...

    400g kann abgelassen Kichererbsen

  • 425ml Hühnerbrühe
  • gehackt, um zu dienen
  • par-sleeEine der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    Methode

Bereiten Sie Couscous mit Gemüsebrühe, nach den Anweisungen des Pakets.

  1. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Chorizo ​​3-4 Minuten braten. Mit einem Schaumlöffel entfernen und beiseite stellen. Fügen Sie die Zwiebel zu dem Öl in der Pfanne und kochen für 5-6 Minuten, bis sie weich sind. Paprika einrühren, 1 Min. Kochen, dann Kichererbsen und Hühnerbrühe unterheben. Die Chorizo ​​in die Pfanne geben und 2 Minuten köcheln lassen. Den Couscous darübergeben und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar