Zubereitung: 15 Min Koch: 12 Min. - 15 Min. Einfach 4 Portionen Dieses scharfe Hühnchen passt gut zu Salat oder Reis und schmeckt sowohl kalt als auch heiß

  • Einfach verdoppelt / halbiert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 225
  • Fett: 8 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 2 g
  • Zucker: 1 g
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Protein: 37 g
  • Salz: 0,87 g

Zutaten

  • 4 knochenlose Hähnchenbrust, Haut auf
  • 1 TL schwarzem Pfeffer
  • 3 cm Chunk-Wurzel Ingwer
  • 1 ELSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

  • Schale 1 und Saft 2, sowie Limetten zu dienenly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

Methode

  1. Hacken Sie jede Hähnchenbrust dreimal und legen Sie sie in eine flache Schale. Die Pfefferkörner grob in einem Mörser zerstoßen. Den Ingwer fein reiben, den Knoblauch zerdrücken und mit Sojasauce, Pfefferkörnern, Limettenschale und Saft vermischen. Gut vermischen, dann über das Huhn gießen und mindestens 10 Minuten marinieren lassen, oder bis zu 24 Stunden.

  2. Einen Grillrost mit Folie auslegen und leicht mit Öl bestreichen. Legen Sie das Hähnchen auf die Folie und kräuseln Sie die Ränder der Folie leicht ein, um die Säfte zu fangen. Unter mäßiger Hitze 6-8 Minuten grillen, dann das Hähnchen umdrehen und weitere 6-8 Minuten kochen lassen, bis es gar ist. Wenn Sie dies auf dem Grill kochen, kochen Sie für die gleichen Timings aber stellen Sie sicher, dass die Kohlen nicht zu heftig sind. In ein Serviergeschirr geben und vorsichtig über die restlichen Fruchtsäfte gießen. Zum Überpressen mit Limettenschnitzen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar