Zubereitung: 15 Min Koch: 35 Min. Einfache Portionen 4 Dieses supergesunde Rezept beweist, was du isst, bedeutet nicht, dass du Curry aus deinem Menüplan verbannen musst

  • Pilaf kann eingefroren werden
  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 459
  • Fett: 7 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 61 g
  • Zucker: 11 g
  • Faser: 6 g
  • Protein: 41 g
  • Salz: 0,42 g

Zutaten

  • 250 g brauner Basmati-Reis
  • 2 gehäufte TeelöffelTermer -ik

    Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

  • 5 TL Medium Currypulver
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 6 EL fettarmer Naturjoghurt
  • 2 große Haut Hähnchenbrust (etwa 500g / 1lb 2oz), in Stücke geschnitten
  • 8 mittelgroß, halbiertToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

  • 2 große rote Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • & frac12; kleiner Bund Koriander, Blätter gepflückt

Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas 7. Geben Sie den Reis in einen Topf mit 600 ml Wasser, 1 gehäuften TL Kurkuma, 1 TL Currypulver und etwas Salz. Zum Kochen bringen, umrühren, abdecken, die Hitze auf niedrig stellen und 30 Minuten oder bis sie weich sind. Versuchen Sie, den Deckel während des Kochens nicht zu entfernen. Entfernen Sie von der Hitze und lassen Sie abgedeckt für 5 Minuten. Fügen Sie die Mandeln hinzu und flusen Sie mit einer Gabel.

  2. In der Zwischenzeit 2 TL Currypulver, den restlichen Kurkuma, 2 EL Joghurt und Gewürze mischen. Fügen Sie Huhn hinzu und werfen Sie, um zu beschichten.

  3. Die Tomaten und Zwiebeln mit dem restlichen Currypulver in einen Bräter geben und in die Hähnchenteile einschmoren. Backen Sie für 15-20 Minuten, bis das Huhn durch gekocht wird und das Gemüse weich ist. Den Koriander darüber streuen und mit dem Reis und dem restlichen Joghurt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar