45 Min Koch: 25 Min. - 30 Min. Mehr Aufwand Schneidet in 6 Scheiben Eine raffinierte Quiche, gewürzt mit Lachsscheiben, Ziegenkäse und Dill Ernährung:

pro Scheibe kcal: 396

  • Fett: 27g
  • gesättigt: 13g
  • Kohlenhydrate: 22g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 1g
  • Protein: 17g
  • Salz: 1,8g
  • Zutaten

½ x 375g Packung Mürbeteig

  • 50g Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 50g
  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben werden und zur Herstellung einer ...

    300ml

  • Mühle-kEine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als Vollwertnahrung bezeichnet. Während Kuh ...

    3 große Eier, getrennt

  • Schale ½
  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    1 EL gehackter Dill, plus ein wenig extra

  • 100g Pack Räucherlachsscheiben
  • 150g Packung bröckeliger Ziegenkäse, gewürfelt
  • Methode

Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas erwärmen 6. Das Gebäck auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche ausrollen und zum Auskleiden einer 22cm Tortenform verwenden die Kante. Mit Backpapier auslegen und Bohnen backen und 15 Minuten blind backen. Entfernen Sie das Papier und backen Sie weitere 10 Minuten.

  1. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Butter, Mehl und Milch in eine Pfanne geben. Hitze, rühren die ganze Zeit, bis es eine sehr dicke, glatte Soße macht. Eigelb, Zitronenschale, Dill und Gewürze unterrühren.

  2. Schlagen Sie das Eiweiß in einer sauberen Schüssel mit einem elektrischen Hand Schneebesen, bis sie ihre Form halten, dann falten Sie vorsichtig in die Soße.

  3. Die Lachsscheiben in große Stücke reißen und die Hälfte der Torte mit der Hälfte des Ziegenkäses bestreichen. Über die Soufflé-Sauce geben und den restlichen Lachs und Käse mit etwas Dill und schwarzem Pfeffer bestreuen. Backen Sie für 25-30 Minuten bis aufgeblasen und golden. Schneiden Sie die Gebäckkanten ab. Transport noch in der Dose oder auf einer Servierplatte, mit Folie umwickelt.

Senden Sie Ihren Kommentar