Vorbereitung: 20 Min Koch: 3 Std., 15 Min. Einfach 4 Portionen

Dieses aufwendige, schrittweise Rezept für langsam gekochten Eintopf von Gordon Ramsay macht ein großartiges Winterabendessen

  • Beef Bourguignon
  • Einfach halbiert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 571
  • Fett: 32g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 16g
  • Zucker: 15g
  • Ballaststoffe: 8g
  • Protein: 42g
  • Salz: 1,47g

Zutaten

  • 3 TL Gänsefett
  • 600g Schienbein Rindfleisch, in große Stücke geschnitten
  • 100g geräucherter Bauchspeck, in Scheiben geschnitten
  • 350g oder Perlzwiebeln, geschältSchalotte

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version) wachsen Schalotten in Gruppen von ...

  • 250g Kastanien Pilz (ca. 20)
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Bouquet garni (Siehe Know-how unten)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 750 ml Flasche Rotwein, Burgund ist gut

Für den Knollensellerie

  • 600 g (ca. 1)verkaufs- air-e-ak

    Der unbesungene Held der Gemüsewelt, knorriger, seltsam geformter Knollensellerie hat eine subtile, sellerieartige ...

  • 2 EL pol-iv oyl

    Öl ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen und wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • und ThymianzweigeRose-Mar-ee

    Rosmarin intensives, duftendes Aroma ist traditionell mit Lamm, Huhn und Wild gepaart ...

  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Kardamomkapsel

Methode

  1. Erhitzen Sie einen großen und fügen Sie 1 EL Gänseschmalz hinzu. Das Fleisch würzen und braten, bis es goldbraun ist, etwa 3-5 Minuten, dann umdrehen und auf der anderen Seite braten, bis das Fleisch vollständig gebräunt ist. Wenn nötig, wird mehr Fett hinzugefügt. Tun Sie dies in 2-3 Chargen, übertragen Sie das Fleisch zu einem Set über eine Schüssel, wenn sie gebräunt sind.

  2. In der gleichen Pfanne den Speck, Schalotten oder Perlzwiebeln, Champignons, Knoblauch und Bouquet garni braten, bis sie leicht gebräunt sind. Tomatenpüree unterrühren und einige Minuten unter Rühren in der Mischung garen. Dies bereichert den Bourguignon und bildet eine gute Grundlage für den Eintopf. Dann geben Sie das Rindfleisch und alle abgetropften Säfte in die Pfanne und rühren durch.

  3. Übergießen Sie den Wein und etwa 100 ml Wasser, so dass das Fleisch aus der Flüssigkeit herauswächst, aber nicht vollständig bedeckt ist. Zum Kochen bringen und mit einem Löffel die karamellisierten Kochsäfte vom Boden der Pfanne kratzen - dadurch erhält der Eintopf mehr Geschmack.

  4. Ofen auf 150 ° C / Ventilator 130 ° C / Gas erhitzen 2. Eine Kartusche anfertigen: Ein Quadrat der Folie, das etwas größer ist als die Kasserolle, abreißen, so dass es die Oberseite des Eintopfes bedeckt und überschüssige Folie wegschneiden. Dann 3 Stunden kochen lassen. Wenn die Soße wässrig aussieht, entfernen Sie das Rindfleisch und Gemüse mit einem Schaumlöffel und legen Sie sie beiseite. Die Soße bei starker Hitze einige Minuten kochen lassen, bis die Soße etwas dicker geworden ist, und dann das Rindfleisch und das Gemüse in die Pfanne geben.

  5. Den Knollensellerie, Knollensellerie und in Würfel schneiden. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen. Den Knollensellerie hineingeben und 5 Minuten braten, bis er goldbraun wird. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Die Rosmarin-, Thymian-, Lorbeer- und Kardamomschoten unterrühren und dann über 200 ml Wasser gießen, so dass der Sellerie fast bedeckt ist. Die Hitze niedrig stellen, die Pfanne teilweise abdecken und 25-30 Minuten köcheln lassen.

  6. Nach 25-30 Minuten sollte der Knollensellerie weich sein und das meiste Wasser ist verdampft. Das restliche Wasser abgießen und die Kraut-, Lorbeer- und Kardamomschoten entfernen. Mit einem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken, mit einem Schluck Olivenöl abschmecken und abschmecken. Den Rinderbourguignon in Servierschalen geben und einen großen Löffel Selleriepüree darauf geben. Mit einem der Lorbeerblätter garnieren, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar