Zubereitung: 1 Std., 20 Min. Koch: 30 Min. zzgl. Kühlung Mehr Aufwand Für 20 Personen Dieser prächtige Weihnachtsgebäck ist mit einer dekadenten Zuckerglasur überzogen, mit Lebkuchen bestrichen und mit Kokosraspeln "bestäubt"

  • nur ungekochte Schwämme

Nahrung: pro Portion

  • kcal: 626
  • Fett: 35g
  • gesättigt: 15 g
  • Kohlenhydrate: 70 g
  • Zucker: 54 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

  • 150 ml VollfettMühle-k

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft bezeichnet als komplettes Essen. Während Kuh ...

  • 3 EL schwarzen Sirup
  • 225ml Pflanzenöl, plus ein wenig zum Schmieren
  • 375 g Mehl
  • 3 TLBay-König Pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es wird aus einem Alkali ...

  • 1½ Teelöffel

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrot und voll ...

  • 375 g hellbrauner weicher Zucker
  • 1 ½ TL gemahlener Zimt
  • 1 ½ TL gemahlener Ingwer raise 3 gute Prisen gemahlene Gewürznelken
  • 300ml
  • buh-ter-mill-kEs gibt zwei Arten von Buttermilch. Traditionelle Buttermilch ist eine dünne, trübe, leicht herbe aber ...

    3 große

  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

    3 EL dunklen Rum (optional - ersetzen Sie mit extra Milch, wenn Sie wie)

  • 1½ TL Vanille-Extrakt
  • Für die Karamell-Keks-Glasur

250 g Packung leicht gesalzene Butter, sehr weich

  • 600 g Puderzucker, plus ein wenig extra zum Bestäuben
  • 300 g Vollfett Frischkäse
  • 2 TL Vanilleschotextrakt
  • 200 g glatt Ich benutzte Lotus Biscoff Keksaufstrich)
  • Karamellisierter Biskuitaufstrich ist ein süßer und cremiger Aufstrich, der durch das Mischen von Keksen (wie Lotus ...

    50g Kokosraspeln,

  • silbernes Eßglitter (optional)
  • Lebkuchenformen (siehe Tipp)
  • Methode

Maß hergestellt wird die Milch und den Sirup in einen Topf geben (den Messlöffel zuerst mit ein wenig Öl einfetten und der Melassesirup lässt sich leicht abtropfen), leicht köcheln lassen und bis zum Schluss umrühren, dann abkühlen lassen und 3 x 20cm Klo fetten mit etwas Öl belegte Kuchenformen und die Böden mit Backpapier auskleiden (falls Sie nicht genügend Kuchenformen haben, siehe Tipp). Wenn die Dosen flacher als 4 cm sind, die Seiten auch mit einem tiefen Kragen auskleiden. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas 4 erhitzen.

  1. Mehl, Backpulver, Natron, Zucker und Gewürze in einer großen Schüssel messen und 1/2 Teelöffel feines Salz hinzufügen. Die trockenen Zutaten mit einem großen Schneebesen vermischen; Wenn es große Zuckerklumpen gibt, drücken Sie diese durch die Finger, bis Sie eine gleichmäßige, sandig-strukturierte Mischung haben. Wh In einem Krug Öl, Buttermilch, Eier, Rum und Vanille verquirlen. Fügen Sie die Milch- und Melassemischung hinzu und mischen Sie gut. Gießen Sie die nassen Zutaten in das trockene und wischen Sie in einen glatten Teig. Zwischen den Dosen verteilen und 25-30 Minuten backen, bis ein in die Mitte des Kuchens eingeführter Spieß sauber herauskommt. Möglicherweise müssen Sie die Kuchen tauschen, um gleichmäßig zu kochen, aber tun Sie das nicht, bis sie mindestens 20 Minuten Kochen gehabt haben. Kühle die Kuchen in ihren Dosen für 10 Minuten, dann auf ein Drahtgitter übertragen, das Pergament abziehen und vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen können Sie die Schwämme in Frischhaltefolie einwickeln und an einem kühlen Ort für 4 Tage lagern oder bis zu 2 Monate einfrieren - die Textur und der Geschmack sind dafür umso besser.

  2. Für die Glasur die Butter und den halben Puderzucker in eine große Schüssel geben. Mit einem Spatel grob verquirlen, dann mit einem elektrischen Schneebesen solange glatt rühren. Fügen Sie den restlichen Puderzucker, den Frischkäse, den Vanillebohnenextrakt und den Biskuitaufstrich hinzu. Mischen Sie wieder glatt und gleichmäßig gemischt. Die Hälfte der Glasur in eine andere Schüssel geben und beiseite stellen. Verwenden Sie die restliche Glasur, um die Kuchen zu stapeln und die ganze Außenseite in einer dünnen Schicht zu bedecken - machen Sie sich keine Sorgen, dass der Kuchen in diesem Stadium zu ordentlich aussieht, da alle in der Glasur eingeschlossenen Krümel in der letzten Schicht bedeckt sind. Chill den Kuchen für 30 Minuten und die restliche Glasur für 20 Minuten (entfernen Sie die Glasur aus dem Kühlschrank 10 Minuten vor dem Kuchen, um ein wenig zu erweichen).

  3. Wenn das i-Tüpfelchen fest ist, entferne es aus dem Kühlschrank und benutze die restliche Glasur, um den Kuchen zu bedecken. Glätten Sie die Seiten mit einem Spachtel, aber lassen Sie Spitzen und Vertiefungen für Ihre Schneeszene oben. Den Kuchen großzügig mit Kokosraspeln, Puderzucker und etwas essbarem Glitter bestäuben, dann die Oberseite und die Seiten mit Lebkuchen formen (siehe Tipp). Wenn Sie den Kuchen nicht innerhalb weniger Stunden essen, lagern Sie ihn im Kühlschrank, aber bringen Sie ihn vor dem Servieren wieder auf Raumtemperatur. Wlll behalten für 2 Tage.

Senden Sie Ihren Kommentar