Zubereitung: 15 Min. Koch: 45 Min. Einfach 4 Portionen und nährende Suppe wird mit milder Korma-Currypaste aromatisiert und mit süßer Kokosmilch verfeinert

  • nur Suppe
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 384
  • Fett: 10g
  • Sättigung: 4g
  • Kohlenhydrate: 62g
  • Zucker: 22g
  • Ballaststoffe: 9g
  • Eiweiß: 11g
  • Salz: 1,7g

Zutaten

  • ca. 1kg Butternusskürbis, in Stücke geschnitten
  • 2, gehacktka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten hellorangenen Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 3 tbsp Korma Paste
  • kleine Packung Koriander, Stiele und Blätter gehackt, aber getrennt
  • 1 groß, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Einheimisch nach Asien ...

  • 1.2l Gemüsebrühe
  • & frac12; x 400g kann reduziert FettKo-Nuss-Kokos-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht undurchsichtige Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 2 fettrednan Naan Brot
  • 2 TL Knoblauch-aromatisiertes Öl
  • 2 TL Mohn

Methode

  1. Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas erwärmen 6. Das Gemüse mit 2 EL Currypaste und den Korianderstielen wenden, dann würzen. Zwischen 2 mit Backpapier belegten Tabletts verteilen und 20 Minuten rösten. Das Gemüse umdrehen, dann die Schalen im Ofen wechseln und weitere 15 Minuten kochen lassen.

  2. Den Rest der Currypaste mit etwas Wasser erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und weich kochen. Fügen Sie das geröstete Gemüse und die Aktie hinzu und köcheln Sie, bis das Gemüse zart ist. Fügen Sie die Korianderblätter und -blitz mit einem Handmixer hinzu. Zurück in die Hitze, fügen Sie die Kokosmilch und warm durch.

  3. Die Naan Brote mit Knoblauchöl bestreichen, mit den Samen bestreuen und 3 Minuten backen. Serve neben der Suppe.

Senden Sie Ihren Kommentar