35 Minuten Cook: 1 Stunde, 45 min. Mehr Aufwand Für 8 - 10 Bei diesem atemberaubenden fruchtigen Auflauf wird eine ganze Orange in den Teig geschüttelt und mit einem zickigen, klebrigen Sirup beträufelt. Freezable

  • Ernährung:

pro Portion (10) kcal: 559

  • Fett: 30g
  • gesättigt : 15g
  • Kohlenhydrate: 61g
  • Zucker: 46g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Protein: 9g
  • Salz: 0,8g
  • Zutaten

6 Blut, 3 ganze, Saft 3

  • oder -angeEine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

    250g Packung, weicher

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um einen ...

    50g klaren Honig, plus 2 EL

  • 300g golden Puderzucker
  • 200g selbsttreibendes Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 1 Teelöffel
  • bay-king pow-dahBak Pulver ist ein Backtriebmittel, das üblicherweise bei der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

    4 große

  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

    1 EL Orangenblütenwasser, plus 1 TL

  • 140 g vollfetten griechischen Joghurt, plus extra zu servieren
  • 1 klein, halbiert
  • pom-ee-gran-atJetzt hauptsächlich in Amerika, Spanien, dem Nahen Osten und Indien, Granatäpfel entstanden in der ...

    Methode

Cover 1 der ganzen Orangen mit Wasser in einem Topf und zum Kochen bringen für ein paar Minuten. Lassen Sie das Wasser los und starten Sie erneut, dieses Mal für 40 Minuten köchelnd, bis die Orange wirklich weich ist. Wenn es kühl genug ist, halbieren und alle Kerne entfernen. Kann 1 Tag im Voraus erledigt werden.

  1. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas 4 erhitzen und eine 22 cm runde Kuchenform mit einem Knopf der Butter einfetten. Nieselregen Sie die 2 EL Honig über den Boden der Dose, dann schneiden Sie die restlichen 2 ganze Orangen und ordnen Sie die Scheiben über den Honig.

  2. Die gekochte Orange in eine Küchenmaschine geben und zu einem Püree schleudern. Schlagen Sie die weiche Butter, 200 g Zucker, 50 g Honig, Mehl, Mandeln, Backpulver, Eier, 1 EL Orangenblütenwasser und Joghurt glatt. Die pürierte Orange einrühren und in die Dose kratzen. Dabei darauf achten, dass die Früchte nicht herausfallen. Backen Sie für 55 Minuten, bis ein Spieß, der in die Mitte steckte, sauber herauskommt. Den Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und auf eine Servierplatte stellen.

  3. Den Blutorangensaft, den restlichen Zucker und 1 TL Orangenblütenwasser in einen Topf geben. Bubble für 5 Minuten, bis der Sirup etwas verdickt ist. Entfernen Sie die Granatapfelkerne und rühren Sie sie in den Sirup, während es abkühlt. Genießen Sie den Kuchen leicht warm oder bei Raumtemperatur, mit einem Löffel dicken griechischen Joghurt und mit Sirup beträufelt.

Senden Sie Ihren Kommentar